Kundalini Meditation

Die Kundalini Meditation ist eine häufig praktizierte Meditation im Neo Tantra. Wir haben sie Osho zu verdanken, der sie kreiert hat um Menschen von heute Meditation näher zu bringen. Er wusste, dass wir heute viel zu unruhig sind, als dass wir uns einfach hinsetzen könnten und zur Ruhe kommen. Das fällt den meisten von uns unheimlich schwer. Darum werden wir mit den sogenannten Aktiv-Meditationen in unserer Unruhe zuerst abgeholt, dürfen uns bewegen um dann leichter in die Stille zu finden. Sie führen also durch Bewegung zu Ruhe, mit Musik in die Stille.

Sie heisst Kundalini Meditation, die Kundalini ist die Schlange, die in der indischen Mythologie aufgerollt in unserem Beckenboden schläft und darauf wartet von uns geweckt zu werden, um als in uns innewohnendes Potential hochzusteigen in höheres Bewusstsein, bis zur Erleuchtung. Es geht also darum, in unsere eigene innere Tiefe abzusteigen, hell wach und präsent in uns hinein hören und spüren, weil wir genau so unseres ureigenen wahren Potentials gewahr werden und so die stille und enorm machtvolle Kraft finden, unser wahres Selbst.

Es erwartet dich eine kraftvolle und ruhige Erfahrung.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Kursdaten

Fr 04.10.2024 19:00 - 21:00
Ort: Kurszentrum YogaSpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Leitung: Eve Eichenberger
Preis pro Person: CHF 50.00