Diplomlehrgang Sexological Bodywork in Köln

Diplomlehrgang Sexological Bodywork IISB® Köln – Seminarhaus am Liebfrauenberg

Wünschen Sie sich, ein Leben in erfüllter Sexualität zu führen?

 

Betrachten Sie Sexualität als Forschungsgebiet, welches fortdauernde Lern- und Entwicklungschancen bietet?

 

Möchten Sie Andere dabei begleiten, wie sie sich in ihrer Sexualität weiterentwickeln?

 

Dann lernen Sie ein neues Berufs- und Betätigungsfeld kennen!

 

Was ist Sexological Bodywork?

 

Sexological Bodywork ist eine lebendige, kreative und sehr effektive Form des somatischen Lernens. Sie verbindet körperorientiertes Sexualcoaching mit sexologischer Körperarbeit.

 

Dieser neue körperzentrierte Ansatz von Sexological Bodywork hat die Intention, Erfahrungsräume zu öffnen, wo Menschen mehr über ihre eigene Sexualität, über ihre persönlichen intimen Beziehungen und ihre individuelle Erotik erfahren können.

 

Sexological Bodywork unterstützt Einzelpersonen, Paare und Gruppen mit verschiedenen Methoden, wie Berührung, Atemarbeit, Bewegung und Kommunikation und verhelfen Menschen dabei, zu mehr Körperbewusstsein und einem authentischeren Ausdruck ihrer Sexualität zu finden.

General Description


Dates and additional information

Ausbildungslehrgang Köln 2021/2022

Online Studium 1  13.09. - 07.11.2021
Präsenzmodul 1    08.11. - 14.11.2021
Online Studium 2  15.11. - 23.01.2022
Präsenzmodul 2    24.01. - 30.01.2022
Online Studium 3  31.01. - 27.02.2022

Veranstaltungsort: 
Seminarhaus am Liebfrauenberg
Liebfrauenberg 28
D-65618 Selters/Haintchen

Teacher Team

Manu Roland Meier

,

Yvonne Peglow

,

Ausbildungsunterlagen als PDF

Beschreibung Ausbildungslehrgang Sexological Bodywork:


Teacher Team:

Manu Roland Meier, Yvonne Peglow

Overview Certification Training:

3 Tage Einführungskurs

14 Tage Vorort Training (2 Module à 7 Tage)

3 Monate Heimstudium

Praktikum zum Diplom: 50 Punkte sind zu erreichen mit Sitzungen und Kurse


Zeitaufwand

Total = ca. 450 Stunden

Davon Präsenzzeit = ca. 150 Stunden



Course Dates:

13.09.2021 - 27.02.2022
see also «Dates and additional information»

Tuition Fee:

CHF 3575.00

Normalpreis:

CHF 3'575.00

EUR 3'250.00

Frühbucherrabatt: 

CHF 3'245.00/EUR 2'950.00 bei Buchung bis 3 Monate vor Ausbildungsbeginn

  • Zusatzkosten
2 professionelle Sitzungen: ca. EUR 500.00
Pflichtliteratur: ca. EUR 100.00