Yoga für ein gesundes Nervensystem - Resilienz

Kurse gezielt finden >
Stressmanagement - Resilienz 

Ein Tages Workshop Das Nervensystem ist sozusagen die tiefst liegende Schicht unseres physischen Körpers (Annamaya Kosha) und sehr eng verwoben mit dem emotional - psychischen Körper (Manomaya Kosha). Unsere Knochen zum Beispiel, reagieren nicht so direkt auf unsere Gefühle und Gedanken, wie unser Nervensystem. 

Wir teilen das Autonome Nervensystem auf in die beiden Gegenspieler: Sympathikus, für Aktivierung und schnelle Reaktionen & Parasympathikus, für Beruhigung, Entspannung und Heilung. Wenn die beiden Systeme harmonisch miteinander funktionieren sind wir gesund, fühlen uns zuversichtlich und voller Energie. Gerät dieses komplex funktionierende System aus der Balance, wird dadurch auch das mit ihm verknüpfte Hormonsystem aus dem Gleichgewicht geraten (Adrenalin, Cortisol) und der gesamte Körper wird davon betroffen. 

Oft ist Langzeitstress die Ursache für diese Dysbalance. Chronischer Stress ist heimtückisch, weil sich die meisten Mensch zuerst einmal an ein erhöhtes Stressniveau relativ einfach gewöhnen. Die Anspannung im Körper ist zwar höher, wird aber als neuer Normalzustand bald gar nicht mehr wahrgenommen. So kann sich das fast unbemerkt steigern, wir machen immer weiter, bis wir fast gar nicht mehr runterfahren können. 

In dieser Phase treten oft Schlafstörungen auf, Verdauungsstörungen, ein geschwächtes Immunsystem, die Libido verschwindet. Es gibt eine innere Rastlosigkeit, Unruhe, Nervosität. Ein Gefühl von nicht wohl sein, nicht bei sich sein und eben keine Ruhe mehr finden können. Mit Yoga können wir das Autonome Nervensystem wunderbar trainieren, so dass es wieder zu einem harmonischen Zusammenspiel kommen kann zwischen Aktivität und Ruhe. 

In diesem Workshop lernst du, wie und warum die folgenden Faktoren dazu beitragen: 
  • Langes bewegungsloses Halten von Asanas 
  • Rhythmisch fliessende, ruhige Atmung 
  • Achtsamkeit 

Es erwartet dich eine schöne Mischung aus Theorie und Yoga-Praxis
< zurück zu Tantra und Yoga
<< zurück zu Kurse