Tantra Yoga - für eine gesunde Sexualität

Kurse gezielt finden >

Oft wird die natürliche, sexuelle Energie von Gefühlen wie Angst, Scham, Wut und Trauer im Körper blockiert und verschafft sich durch Symptome wie Schmerzen, Verspannungen und Gefühlsarmut Ausdruck. Mit Yoga kannst du lernen unbewusst zurückgehaltene Energie zu lösen und bewusst zu erleben. Je mehr Energie dir zur Verfügung steht, desto erfüllter wird dein Sexualleben. Das Erfahren deiner eigenen Lebendigkeit gibt dir Selbstvertrauen, Entspannung, Freude und die Erkenntnis, dass die Quelle der Lust nie in einem Partner oder einer Partnerin, sondern immer in dir selbst liegt. 

Durch intensives Atmen, spezifische Asanas und Achtsamkeitsmeditation lernst du blockierte Energie wieder fliessen zu lassen.


Kosten: CHF 150.00


< zurück zu Tantra und Yoga
<< zurück zu Kurse