Tantra Praxis

Kurse gezielt finden >

Im Workshop Tantra Basics schauen wir an was Tantra eigentlich ist. Was lehrt uns die zweitausend Jahre alte Philosophie aus Indien? Wir erfahren, es geht um Einssein mit allem was ist. Einswerdung mit einem Partner, die grosse Sehnsucht, aber vor allem zuerst um Einswerdung mit uns selbst und Tantra zeigt uns den Weg dahin.

In diesem Workshop Tantra Praxis wollen wir diesen Weg gehen, ausprobieren, erfahren und erforschen. Wir wollen uns einlassen. Wir sind bereit verletzlich zu sein und uns zu zeigen, ermutigt durch einen Raum wo Achtsamkeit, Langsamkeit und Respekt im Vordergrund stehen.

 

EINEN SICHEREN RAUM SCHAFFEN

 

Wie können wir Vertrauen schaffen, einen sicheren Raum, in dem Intimität, Präsenz und Hingabe möglich werden? Dabei begegnen uns die Themen: Grenzen, Authentizität und Transparenz. Wir werden das Fühlen und Festlegen unserer Grenzen üben und auch die Kunst der erotischen Kommunikation, indem wir unserem Partner sagen, was sich in uns bewegt, was wir wollen, was wir gern haben, was wir nicht mögen. Auf diese Weise schaffen wir einen Raum, der sicher, präsent und vertrauensvoll ist - ein Raum, in dem wir alte Muster aufbrechen, etwas Neues ausprobieren und tiefer, inniger, authentischer mit uns selbst und mit einem anderen in Verbindung kommen.

 

SEXUELLE ENERGIE

 

Unser Energielevel, der Grad unserer Zufriedenheit im Leben, die körperliche und emotionale Gesundheit und die Qualität unserer Beziehungen hängen alle mit unserer sexuellen Energie zusammen. 

Unsere Blockaden rund um die Sexualität stammen von Überzeugungen, die wir verinnerlicht haben, von Scham und Ängsten, die uns prägen und blockieren. Mit Liebe, Akzeptanz und Empathie finden wir den Mut und die Klarheit, um tief in unsere Sexualität einzutauchen und die Energie zu entfesseln, die in uns gefangen und stagniert ist.

Der tantrische Weg ist der Weg der Integration. Wenn wir unsere Sexualität mit einer tantrischen Mentalität annehmen, sehen, begrüssen und letztendlich befreunden wir alle verschiedene Teile von uns selbst - auch die, die wir nicht sehen wollen, weil wir uns schämen oder sie ablehnen.

 

WAS KANN ICH ERWARTEN

 

Dieser Workshop ist eine Sammlung aus Sexualwissenschaft und Körperorientierter Psychologie, die mit spirituellen Prinzipien gemischt ist. Eine Kombination aus modernen Lehren und meditativen Techniken, Praktiken und Ritualen. 

 

Es gibt Nacktheit, Übungen, Bewegung, Berührungen und Meditationen zu zweit. Du kannst als Paar oder alleine zum Workshop kommen.

 

Kursleitung 

Eve Eichenberger & Eran Freiwald


Kosten: 

CHF 390.00

CHF 730.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt:

Bei Buchung bis 2 Monate vor Kursbeginn: CHF 50.00



< zurück zu Tantra und Yoga
<< zurück zu Kurse