Skills for Coaching / Vertiefe deine Coaching Fähigkeiten

Kurse gezielt finden >
Dieser Kurs richtet sich an alle, die Coaching-Fähigkeiten und Methoden vertiefen und in ihre Körperarbeitspraxis integrieren möchten. 

Als Bodyworker begleiten wir unsere Klienten auf einer Reise des Lernens, der Selbsterforschung und der Transformation. Auf dieser Reise ist eine unserer Aufgaben, einen Raum zu schaffen, der offen ist für Erkundung und Einsicht. Ebenso wichtig ist es, sich auf eine fokussierte, strukturierte Weise auf ein Lernziel, einen Bereich in ihrem Leben, den sie verändern oder entwickeln möchten, hinzubewegen. Als Coaches und Bodyworker ist es wichtig, dass wir diese beiden Aspekte beherrschen und geschickt die richtige Balance zwischen beiden finden. Diese Balance ist es, die unsere Arbeit auf einer tiefen Ebene für unsere Klienten wirkungsvoll macht. 

Das Ziel dieses Kurses ist es, konkrete Coaching-Fähigkeiten und Methoden zu erlernen und diese gemeinsam zu üben. Diese Tools können Sie sofort in Ihre Sitzungen mit Klienten integrieren. Sie helfen Ihnen, Ihre Klienten auf kompetente Art und Weise durch Sitzungen und längere Begleitungen zu navigieren. Die Betonung liegt auf dem Gesprächsteil der Sitzung (Eingangsgespräch *intake* und Ausgangsgespräch *outtake*), obwohl einige der Fähigkeiten auch für die Körperarbeit relevant sind. 

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf “Learning by Doing”, das Lernen durch praktische Übungen. Diese werden durch prägnante theoretische Inputs und Modelle unterstützt. Die Teilnehmer unterstützen sich gegenseitig beim Lernen durch Feedback und indem sie ihre eigenen Fragen, Erfahrungen und ihr Wissen in der Gruppe teilen. 

Lerninhalte
Struktur und Lernziele
  • Strukturierung einer Sitzung
  • Fokus auf Eingansggespräch (intake) und Ausgangsgespräch (outtake)
  • Navigieren des Übergangs vom Eingangsgespräch zur Körperarbeit und von der Körperarbeit zum Ausgangsgespräch
  • Lernziele für eine Sitzung und für eine Begleitung setzen und (falls nötig) adaptieren
  • Phasen einer Begleitung 

Ausgewählte Methoden und Tools von
  • Integratives Coaching
  • Arbeit mit allen Ebenen des menschlichen Erlebens (kognitiv, körperlich/somatisch und emotional). Integration der Körperebene in das Gespräch mit Bewusstheit, Atem und Bewegung
  • Gestalttherapie
  • Systemisches Coaching und Fragetechniken
  • Lösungsorientiertes Coaching Sie lernen folgende 

Fähigkeiten
  • Ressourceorientierter Ansatz
  • Tempo & Führung (Lead & Pace)
  • Präsenz, aktives Zuhören, spiegeln, sich einstimmen, in Resonanz gehen
  • Umgang mit Widerstand beim Klienten
  • Unbewusste Glaubenssätze an die Oberfläche bringen und mit ihnen arbeiten 

Frühbucher-Rabatt

Bei Buchung bis 2 Monate vor Kursbeginn: CHF 70.00


< zurück zu Sexological Bodywork
<< zurück zu Kurse