EASB Tagesseminar: Das therapeutische Gespräch – der gleichberechtigte Dialog

Kurse gezielt finden >

Eine praxisorientierte Fortbildung mit besonderem Augenmerk in den Vertrauensaufbau auf der Beziehungsebene.

Wertschätzung, Akzeptanz, Empathie, Echtheit und die therapeutische Haltung sind Grundlagen des therapeutischen Gesprächs, vor, während und nach der Sexological Bodywork Session.

Zentrale Leitfragen in der Arbeit sind: Was macht ein gutes Gespräch aus? Wie kannst du Raum und Grenzen wahren und gleichwohl einen Vertrauensraum schaffen?

Wie kannst du zuhören, Nichtwissen und trotzdem klar führen?

Wenig Theorie, viel Erfahrungs-Austausch und praktische Übungen.


Leiter:

Gabriela Schmiedlin, Körper- und Atemtherapeutin /Supervisorin, www.impulsgeberin.ch/Portrat.html

Und Tinu Niederhauser Kommunikationstrainer/Coach  aus Lenzburg, Schweiz, www.transfer-training.ch/wir


Kurs-Informationen:

Montag, 31. August von 9.30 bis 18.00 Uhr

Bodyspace im Engweg 5, Zürich

Für Sexological Bodyworker*innen, Körpertherapeut*innen IISB, sowie weitere Therapeuten und Interessierte


Kosten:

EASB Aktiv-Mitglieder       CHF 160.-

EASB Passiv-Mitglieder    CHF 210.-

Andere                                CHF 250.-


Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

EASB

Markus Meier, Verantwortlicher Weiterbildungen

Mail: bildung@easb.eu

Mobile: 0049 159 040 414 10
< zurück zu Sexological Bodywork
<< zurück zu Kurse