Thai Yoga Massage (Basiskurs)

Kurse gezielt finden >

In diesem Einführungskurs erlernen Sie die Basis der Traditionellen Thai Yoga Massage.

Dehnungs- und Akupressurtechniken. Lokalisation verschiedener Akupunkturpunkte. Korrekter Einsatz von Körpergewicht, sowie Techniken durch Gebrauch von Daumen, Hände, Ellbogen und Füsse.

Nach absolviertem Kurs kann jeder Teilnehmer eine ca. 1 - 1.5 stündige Massage anwenden.

Herkunft und Beschreibung der Traditionellen Thai Yoga Massage

Die Traditionelle Thai Yoga Massage blickt zurück auf eine jahrtausende alte Kunst des Heilens. Der Legende nach, ist der Begründer dieser Kunst ein Doktor aus dem Norden Indiens, Zeitgenosse Buddha?s vor über 2500 Jahren. Die Herkunft der Traditionellen Thai Yoga Massage ist jedoch viel komplexer als, dass sie von nur einem Begründer stammen könnte. Sie ist eine Kombination aus Einflüssen der indischen, chinesischen und südostasiatischen Kultur und deren medizinischer Traditionen. 

Das theoretische Fundament der Traditionellen Thai Yoga Massage basiert auf dem Konzept von Energielinien (SEN Linien), die sich durch den gesamten Körper bahnen. Diese Linien charakterisieren sich ähnlich wie die NADIS aus der ayurvedischen Medizin und den MERIDIANEN aus der chinesischen Akupunktur. 

Die Traditionelle Thai Yoga Massage bearbeitet den physischen und den energetischen Körper, durch angewandten Druck auf Akupunkturpunkten und den Energielinien, in Kombination mit Dehnungen des Körpers. Diese Dehnungen basieren auf Uebungen aus dem Hatha Yoga.

Die Anwendung der Traditionellen Thai Yoga Massage kann Energieblockaden lösen und stimuliert den freien Energiefluss zur Stärkung der Organe und des gesamten Immunsystems. Es fördert die Beweglichkeit und vermittelt ein Gefühl des Wohlbefindens. Achtsam, einfühlend und intuitiv ausgeführt, wird die Massage zu einem meditativen Erlebnis für den Ausführenden.


Kosten

CHF 490.00

CHF 880.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt
Bis 2 Monate vor Kursbeginn: CHF 50.00

< zurück zu Asian Bodywork
<< zurück zu Kurse