Practitioners

Bodyworker, die am IISB ausgebildet wurden

Aditi Hierling

Begleitet seit 20 Jahren Menschen auf ihrem Weg zu einer lebendigen, aufrichtigen Beziehung mit sich selbst: in Beratungen, Sessions, Massagen und Kursen. Mit allen Sinnen wahrnehmen, was einem das Leben auf Erden gibt. Staunend erfahren, wie Sprache, Körpersprache, Berührung, Sinnlichkeit, Massagen, Körperarbeit und Stille zusammenwirken – und welch heilende Kraft darin verborgen ist. Den Menschen in seiner Tiefe wahrnehmen und auf achtsame Weise berühren. Ihn begleiten in einen Raum, wo er aus dem Herzen heraus authentisch sein kann. Ein Raum, wo sein darf, was gerade ist – verbal oder nonverbal. Sexological Bodyworker IISB®; Tantramassage IISB®; Lomi Bodywork Practitioner IISB®; Asianbodywork Practitioner IISB® (Ayurveda Massagen, Tao Massage nach Russell/Kolb, Thai-Fussmassage, Thai Yoga); Kreative Tanz- und Ausdruckstherapie; Meridian-Stretching; Lachyoga; InnerYoga; Montessori Pädagogin. Mitglied des Berufsverbands der Sexologischen Körperarbeiter (EASB)
   

Ausbildung am IISB

Sexologische Körpertherapeutin IISB®
Somatic Sex Educator IISB®
Sexological Bodywork IISB®
Lomi Bodywork Practitioner IISB®
Tantramassage IISB®
Asianbodywork Practitioner IISB®

Kontakt

H.P. Müller

Individuen und Paare begleiten auf ihrem Weg zum erfüllten, liebe- und friedvollen (Sexual)Leben – selbstbestimmt und selbstbestätigt. Den Raum schaffen, in dem Menschen ihre Ressourcen erkennen, Kontakt- und Berührungskultur erfahren, sich besser spüren lernen. Menschen unterstützen dabei, die Unschuld der Sexualität wieder zu entdecken – Scham, Angst oder Schuld loszulassen, weg von Trieb oder Pflicht hin zu spielerisch entspanntem Geniessen. Das ist die Vision. Ausbildungen mit Diplomabschluss: Sexological Bodyworker IISB®, Lomi Bodywork Practitioner IISB®, Tantramasseur IISB® Weitere Ausbildungen in Körperarbeit: Tao-Massage, Hot-Stone, Thai-Yoga- und Thai-Fuss-Massage, Ayurvedische Ölmassagen Mitglied des Berufsverbands der Sexologischen Körperarbeiter (EASB)

Ausbildung am IISB

Sexologischer Körpertherapeut IISB®
Somatic Sex Educator IISB®
Sexological Bodywork IISB®
Lomi Bodywork Practitioner IISB®
Tantramassage IISB®

Kontakt

www.ekstase-lernen.ch


E-Mail:

hp@ekstase-lernen.ch


Telefon:

+41 (0)41 620 86 45

Gisela Stähli

Meine persönliche Begegnung mit der hawaiianischen Lomi Lomi Nui Massage eröffnete mir einen sehr freudvollen Weg, über wunderbar fliessende Berührung, wohltuende Dehnungen und stilles Sein neuen inneren Raum zu spüren, ganz in den jetzigen Moment zu tauchen und meiner inneren Kraftquelle, mir selber zu begegnen. In meiner Arbeit ist es mir ein Herzensanliegen Menschen darin zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten, frei zu werden, um ihr Leben kreativ und selbstverantwortlich zu gestalten. Ich freue mich sehr, mit dir einen sicheren, geborgenen Raum zu kreieren, in dem du dir selber liebevoll begegnen und nahe sein kannst. Meine Präsenz und Achtsamkeit in der Berührung begleiten dich auf deinem Weg zu einem tiefen, bewegten Sein, in dem Loslassen auf allen Ebenen geschehen darf. Aus dem tief entspannten, fliessenden Körpergefühl erwächst neue Kraft und Lebensinspiration, die auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gleichsam erfahrbar wird. Ich freue mich sehr, dass ich meine Leidenschaft für Lomi Lomi Nui – was viel mehr ist als eine Massage – in Einzelsitzungen und Kursen weitergeben darf. Sehr gerne begleite ich auch Paare und Menschen mit körperlichem oder geistigem Handicap.
   

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt

www.lomibodywork.ch

www.raumfuerwandel.ch


E-Mail:

giselastaehli@gmail.com


Adresse:

Gisela Stähli

Falkenplatz 3

3012 Bern


Telefon:

+41 (0)79 252 74 72

Peter Kogelbauer

Gestalt-Coach, Certified Sexological Bodyworker, Ludotrainer ("Spieltherapeut"). Trainer für Kommunikation, emotionale Intelligenz und Gruppenprozesse. Freier Mitarbeiter am Zentrum für Gestalttherapie Espai Gestalt in Barcelona. Begründer von Sexological Bodywork Spain. Kombiniert in seinen Kursen, Trainings und Einzelsitzungen den Gestalt-Ansatz mit anderen körperorientierten, spielerischen und kreativen Methoden - mit dem Ziel, sichere, lebendige und transformative Lernräume zu schaffen, in denen Menschen eine tiefere Verbindung zu sich selbst und ihrem erotischen Potential entwickeln können. Gebürtiger Österreicher, seit 13 Jahren in Spanien ansässig.
   

Ausbildung am IISB

Kontakt

Kristina Marlen

Kristina Marlen ist kreative Sexworkerin und Physiotherapeutin. Neben ihrer selbständigen Praxis als Körperarbeiterin und Bewegungslehrerin arbeitet sie seit über 4 Jahren als Erotikkünstlerin und gibt Sessions auf Grundlage des tantrischen Rituals. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Shibari, der Kunst des erotischen Fesselns. Sie stammt aus Berlin und studierte Jura, Kultur- und Sozialwissenschaften bevor sie 2006 ihr Examen als Physiotherapeutin machte. Zudem ist sie Tänzerin, Sängerin und Performerin.
   

Ausbildung am IISB

Kontakt

Erika Müller

- Sozial- und Sexualpädagogin, Tantramasseurin bietet Tantramasssagen, Beratungen sowie Kurse in tantrischer Körperarbeit und Massage an. Sie sagt von sich: Dank Tantra entdeckte ich die Lebendigkeit in mir und fand zu einer neuen Freiheit, mit meiner Sexualität und dem Leben spielerisch umzugehen.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®

Kontakt

www.loval.ch


E-Mail:

info@loval.ch 


Adresse:

Erika Müller

Kirchstrasse 36

3097 Liebefeld 


Telefon:

+41 (0)79 918 48 78 

Pia Hofer

Sexualität ist Lebenskraft, Berührung ein Grundbedürfnis. Beides beschäftigt viele Menschen in irgendeiner Form. Als Massagetherapeutin und Sexologicalbodyworkerin begleite ich Menschen in ihrem persönlichen Prozess zu Themen rund um Sexualität, Beziehung, Gesundheit und Wohlbefinden. Der Weg führt zu tieferer Verbindung mit sich selbst, Zufriedenheit, Präsenz und Lebendigkeit im eigenen Körper, in der Sexualität und im Kontakt zu anderen Menschen. Die Arbeit an diesen Themen erlebe ich als grosses Geschenk, das ich gerne weitergebe.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.beyourbody.ch


E-Mail:

info@beyourbody.ch


Adresse:

Pia Hofer
Belpstrasse
3007 Bern


Telefon:

+41 (0)79 262 29 40 

Cornelia Müntener

Sexological Boywork ist für mich ein kreatives Zusammenspiel zwischen Körper & Geist. CreativeBodyMind - ein Konzept, welches den Körper und den Geist als ein harmonisches Ganzes sieht. Jede Veränderung auf einer Ebene, hat Auswirkung auf das Ganze. Es kombiniert Körper- und Gesprächsarbeit. Im Vordergrund steht bei mir das somatische Lernen, welches ich auf eine achtsame, respektvolle und kreative Weise vermittle. Meine Passion ist es, Menschen lösungsorientiert und in kurzer Zeit, in einem geschützten Erfahrungsraum, in ihrem Erleben und Lernen zu begleiten und Neugier zu wecken, um neues auszuprobieren. Zentral für mich ist, jedem Individuum Möglichkeiten zu bieten, unabhängig und eigenständig zu wachsen und Fortschritte zu erleben. Ich freue mich auf Sie!

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Wilfried Schmid

Ich sehe Sexualität als Teil der Gesundheitsvorsorge. Jeder wird mir bestätigen, dass eine unbefriedigende Sexualität uns unzufrieden macht. Wir wissen genau, was wir essen und trinken müssen um unser Wohlbefinden zu erhalten. Sport im ausgewogenen Maße dient dazu vital und gesund zu bleiben. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen mit emotionalen Bedürfnissen zu begleiten. Neben verschiedenen Wellnessmassagen, die hervorragend zum Stressabbau dienen, kann Sexological Bodywork lehren eine erfüllendere und zufriedenere Sexualität zu erleben. Ich bin seit über 30 Jahren Masseur und med. Bademeister in eigener physiotherapeutischer Praxis, die ich mit meiner Tochter zusammen führe. Vor 7 Jahren absolvierte ich die Ausbildung zum Wellnesstrainer, und seit Mai 2014 bin ich Sexological Bodyworker IISB.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.dieoaseaugsburg.de

E-Mail:

Adresse:
Die Oase
Zentrum für Gesundheit und Wohlbefinden
Schillstraße 189 1/2
D-86169 Augsburg

Telefon:
+49 (0)821 2670757

Jacqueline Stamm

Lass dich berühren! In meiner "Praxis für Beratung und sexologische Körperarbeit" in Sargans, öffne ich vertrauensvolle Räume für die Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität und den damit verbundenen Themen. Die sexuelle Lebenskraft lässt sich facettenreich ausdrücken und weiterentwickeln, wenn wir bereit dazu sind, aus ihrer Quelle zu schöpfen. Seit 2013 arbeite ich mit Institutionen zusammen und begleite als "Berührende Sexualbegleiterin" Menschen mit Behinderung und Menschen in Seniorenheimen. Mein Motto: Das Leben ist bunt und vielfältig - Sexualität auch!

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
sexologische Körper-therapeutin IISB®

Kontakt

www.ja-bodywork.com
www.ja-sexualbegleitung.com

E-Mail:

Adresse:
Jacqueline Stamm
ja-bodywork
Bahnhofpark 1
7320 Sargans

Telefon:
+41 (0)76 540 61 65

Daniela Giger

Schon seit Jahren trage ich die Vision in mir, mit meinen Händen Menschen berühren zu dürfen und ihnen an Körper, Geist und Seele gut zu tun. Vor drei Jahren erlernte ich das Massieren. Dabei begegnete ich 2010 der Lomi Lomi Massage von Janine Hug. Ich war fasziniert von dieser wunderbaren heilsamen Entspannungsmassage und machte die Ausbildung zum Lomi Bodywork Practitioner IISB. Heute bin ich Lomi Lomi Masseurin mit viel Passion und Begeisterung. Meine Hände folgen in einem Tanz der Körperlandschaft, berühren, streichen, kneten und halten da inne, wo es danach ruft. So können sich auf körperlicher wie auf seelischer Ebene Blockaden und Schmerzen lösen. Es ist ein Zurückkehren zur inneren Quelle, wo Lebensfluss entspringt und woraus Lebendigkeit und Lebensfreude überfliesst. Mit sehr viel Achtsamkeit und Respekt begleite ich Frauen und Männer auf dieser Wohlfühl- und Entspannungsreise. Auch Menschen mit Behinderung sind herzlich willkommen.

Ausbildung am IISB

Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt

Christian Arpagaus

Vor Jahren bin ich auf die Sinnlichkeit der Tantramassagen gestossen. Sie haben mein Leben bereichert und ergänzt, und sie haben mir neue Sichtweisen aufgetan. Nach der Ausbildung zum Tantramasseur IISB habe ich weitere Massage-Techniken bei anderen Instituten gelernt und meinem Massage-Repertoire hinzugefügt. Jede Massage ist eine neue spannende Entdeckungsreise, die gegenseitiges Vertrauen und viel Offenheit voraussetzt. Es ist ein Privileg, als Tantramasseur Menschen so nahe kommen zu dürfen und sie in allen Facetten ihrer Emotionen, ihrer Kraft und vielleicht auch ihrer Lust begleiten zu dürfen. Die Ausbildung zum Sexological Bodyworker IISB gibt mir die Möglichkeit Menschen zu unterstützen, welche sich mit ihren Themen im Zusammenhang mit Sexualität auseinandersetzen möchten. Oft hilft es zu spiegeln, gemeinsam zu reflektieren, auch etwas herauszufordern und dann zu überlegen, wie das gemeinsam Erarbeitete in sinnvolle Körperarbeit umgesetzt werden kann. Immer mit dem Ziel, unerwünschte, und vielleicht unbewusste Muster abzulegen um eine selbstbestimmte, lustvolle und befriedigende Sexualität zu leben.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.omana.ch


E-Mail:

christian@omana.ch


Telefon:

+41 (0)76 547 25 14

Nadine Meyer

Ich möchte allen Frauen die Möglichkeit geben sich selbst sein zu dürfen. Lebe, wachse und blühe. In meinen intuitiven Massagen können Sie die wundersame Kraft der Berührung in einem geschützten und vertrauensvollen Raum erfahren, ob zur regelmässigen kurzen oder intensiven langen Entspannung, für die Entdeckung des eigenen Potentials und auch als Unterstützung für Körper, Geist und Seele im Alltag. Zusätzlich ist auf Wunsch hin eine Vertiefung alltäglicher Themen wie Weiblichkeit, Körperlichkeit, Sexualität und Beziehung jederzeit herzlich willkommen. Ich begleite Sie mit grosser Achtsamkeit und immer mit präsenter Haltung.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Edith Hügin

Als logische Konsequenz aus meinem Lebensfluss habe ich als Baslerin meine professionelle Ausbildung und meinen neuen Beruf als Sexological Bodyworker IISB ®, Tantramasseurin IISB ® und somatische Sexualberaterin (i.A.) gefunden. Meine Tätigkeitsbereiche: Sexological Bodywork Massagen Somatische Sexualberatung Jede Begegnung ist einzigartig – in ihrer Flüchtigkeit liegt das Schöne – das fasziniert mich! Der Mut der Menschen, die sich für ein Gespräch öffnen, Körperkontakt sowie Intimität zulassen, erfüllt mich mit Dankbarkeit. Das geschenkte Vertrauen motiviert mich, weiter achtsam und präsent zu berühren. Ich freue mich, meinen bereits erprobten Pioniergeist auch in meiner neuen Berufung leben zu können. Achtsamkeit und Diskretion sind für mich Voraussetzung.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Jaya Twardi

ich begleite und berühre schon seit Jahren Menschen in den verschiedensten Lebens-Situationen. Neben Rebalancing, Hawaiian Healing Massage und Ayurvedischer Massage, bin ich auch begeisterte Tantramasseurin. Der Sexualität und deren Ausdruck einen gesunden Stellenwert zu geben, ist ein grosses Anliegen von mir. Das Ankommen bei sich selbst, die vielfältige Ganzheit eines jeden Menschen zu berühren und das Verbinden von "vermeintlichen" Gegensätzen, sind für mich Schätze der Tantramassage. Und immer wieder dahinter und jenseits davon zu schauen und berühren was ein jeder Mensch auf dieser sinnlichen Reise mit bringt....go beyond...

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
i. A. Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Peter Denger

Ich praktiziere und unterrichte taoistische Bauch- und Organmassage, Chi Nei Tsang. Meinen fachlichen Hintergrund bilden die Ausbildungen zum Tao Lehrer UHT®, Sexological Bodywork IISB® und Tantramassage sowie verschiedene weitere Massagetechniken. In der praktischen Arbeit fliessen die Erfahrungen aus allen Bereichen ein. Mein Fokus liegt auf Körperwahrnehmung und Entspannung, harmonischem Umgang mit Lebens- und Sexualkraft, Förderung von Selbstheilungskräften und Eigenverantwortung. Basis bildet meine über 40-jährige Meditationspraxis u.a. auch als Vipassana-Lehrer.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Anja Frost

Sexualität, Sinnlichkeit und Erotik haben mich schon immer sehr fasziniert und bewegt und stellen für mich große „Pleasure“-Quellen dar! Sexuelle Energie ist für mich Lebensenergie, die meinen Körper bewegt und mein Herz berührt. Unsere sexuelle Energie gehört zu unserem Körper, zu unserem Menschsein, sie macht uns lebendig und sie verbindet uns. Durch das Fließen lassen dieser Lebensenergie, erfahre ich Lebenslust und Lebensfreude. Was also bringt diese Energie ins Fließen und somit uns in unsere wahre Größe? Dieser Frage nachzugehen ist für mich Teil von Sexological Bodywork. Ich liebe es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, die ihre sexuelle Lebensenergie wecken und sich mit ihrer sexuellen Lebenskraft stärker verbinden möchten. Ich helfe Menschen, die sich von eingefahrenen Mustern trennen möchten und fördere ihre Neugier auf neue Möglichkeiten, um ihre erotische Körperlichkeit zu entfalten. Mein Wunsch und meine große Freude ist es, mit meiner Leidenschaft für dieses Thema andere Menschen zu inspirieren und auf ihrem individuellen Weg zu unterstützen. Ich danke allen sehr, die mir in der Zusammenarbeit ihr Vertrauen schenken. Ich fühle mich reich beschenkt und geehrt.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Monika Büchner

Ich biete Sexualberatung, Erotikcoaching und Sexological Bodywork für Frauen, Männer und Paare. Das besondere an meiner Arbeit ist die Verbindung von Coaching und Körperarbeit, welches sich gegenseitig ergänzt und so den Zugang zum eigenen Erleben öffnet, dem Genießen von Sinnlichkeit und Erotik. Dies hat sich als besonders wirksam erwiesen um Blockaden zu lösen, Kontakt zu sich selbst herzustellen und sexuelle Energien ungehindert fließen zu lassen. Mein Ansatz basiert auf meiner vielfältigen Ausbildung und praktischer Erfahrung als Certified Sexological Bodyworker, Sexualpädagogin, Sexologin und Tantra-Masseurin. Stets strebe ich das genussvolle Erleben mit allen Sinnen an. Für mich und meine Klienten. Viel Freude!

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Angelika Kunjan

Sexualität kann mehr sein als wir bislang kennen gelernt haben: Mit meiner Unterstützung können Sie den Umgang mit der eigenen Sexualität neu erfahren und weitere Ebenen der Leidenschaft und Ekstase kennen lernen. Gesunde Sexualität ist pure Lebensenergie! Mein Ziel ist, dass niemand mehr „heimlich“ zu mir kommen muss, weil es noch immer ein Tabu ist, zu seiner Sexualität zu stehen. Deshalb gilt mein Dank allen Menschen, die mir mutig und offen ihr Vertrauen schenken und die Sexualität als wunderbare Lehrerin entdecken.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Tanja Johnson

Als ich Tantra erfahren durfte, erlebte ich lebendig, tanzende Energie im mir. Es öffneten sich unendliche Weiten meiner selbst. Inspiriert, klar und mit vollem Selbstvertrauen fing ich an meiner Vision zu folgen. Ich liebe es Menschen achtsam zu berühren und zu massieren. In tiefster Entspannung und gleichzeitig hoher Erregung können unbeschreibliche, für manche zutiefst spirituelle Erfahrungen erlebt werden. Eine Reise ohne Richtung und ohne Ziel. Impuls und Echtheit sind eine gute Basis zu tiefer Entspannung, Liebe und Freiheit.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®

Kontakt

Praxis in Zizers-CH
www.time4you-bodywork.de
Praxis in Schwieberdingen-DE

E-Mail:

info@wellnessdersinne.ch


Telefon:

 +41 (0)81 330 65 83


Petra Hällfritzsch

Jhg. 71, über 20 Jahre Erfahrung in Körperarbeit, Prozessbegleitung, Massage. Leitet hierzu diverse Kurse, Ausbildungen und Einzelsessions. Sexological Bodyworkerin IISB, Somatische Sexualberatung, Tantramassage IISB, Beckenbodenmassage, Perlentor Frauenmassage, Tao Massage nach Russell/Kolb, reichianische Körper- und Atemarbeit SKAN, Gesundheitspraktikerin BfG für Sexualität, bis 2007 tätig als Ärztin in der Begleitung von Menschen mit Krebs. Petra’s Vision ist, Menschen zu begleiten, dass sie sich glücklich, kraftvoll und selbstbewusst in ihrem Körper, ihrer Sexualität und ihrem Leben fühlen. Eine erfüllte Sexualität ist für sie eine Basis von Gesundheit, Wachstum und Glücklichsein. Ihre Leidenschaft für Berührung und authentischem in Kontakt-Sein, die Freude an Bewegung und Wege der Persönlichkeitsentwicklung haben ihr Leben von früh an geleitet.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
i.A. Sexological Bodywork IISB®
Somatische Sexualberatung IISB®

Kontakt

www.tantramassage-lernen.de/petra


E-Mail:

petra.haellfritzsch@gmx.de


Telefon:

 +49 (0)1577 89 34 687

Einzeltermine in Basel

Armin Müller

Mit dem Wunsch, den Menschen ins Zentrum meiner Arbeit zu stellen, startete ich 2011 die Ausbildung zum Sexologischen Körpertherapeut IISB®. Diese beinhaltet Sexological Bodywork, Somatische Sexualberatung und Tantra-Massage. Mein Ziel ist es, dass Menschen ihre angeborene Sinnlichkeit leben dürfen, befreit von Angst und Scham, mit viel Freude, Wonne, Lust und Offenheit. Sinnlichkeit und körperliche Berührung sind für mich wichtige, selbstverständliche und kraftgebende Lebensqualitäten. Ich setze mich dafür ein, dass Menschen den Zugang zu ihrer sexuellen Urkraft wieder finden. Dass sie sich befreien von alten Dogmen und Glaubenssätzen, welche ihr Lustempfinden und ihre Genussfähigkeit stören oder gar ganz blockieren. Wenn sich die eigene sexuelle Kraft authentisch entfalten kann, bringt dies einen enormen Zuwachs an Lebensfreude, Zufriedenheit, Selbstsicherheit und Ausstrahlung. Das Leben kommt wieder in den natürlichen Fluss.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.wohlke7.ch


E-Mail:

info@wohlke7.ch


Adresse:

Armin Müller

Oberhusrain 48

6010 Kriens


Telefon:

+41 (0)77 406 95 65 

Christopher Gottwald

hält in Berlin und anderen deutschsprachigen Städten Vorträge und Workshops zu Polyamorie, Intimität und Sexualität, Veranstalter von „Polrunde“, „Liebe tanzen“, „free jam“, u.a.): „Als Schauspieler, Contact-Improvisationstänzer und Sexological Bodyworker genieße ich die bewusste körperliche Arbeit mit Bewegung, Berührung und Begegnung: Was passiert, wenn wir ehrlich zueinander sind? Wenn wir Impulse zeigen und Grenzen setzen? Und wenn Gefühle und Sexualität Kräfte sind, die wir zeigen und nutzen...“

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.christopher-gottwald.de


E-Mail:

gutentag@christopher-gottwald.de


Adresse:

Christopher Gottwald

Ebersstr. 11

10827 Berlin


Telefon:

+49 174 589 48 32

Olga Helena

Meine Idee ist es, auf eine humorvolle, verspielte Art Wissen über eigene Sexualität zu erweitern und somit sich selbst besser verstehen und annehmen zu lernen. Mein großer Wunsch ist es, das Wissen über Sexualität allen interessierten Menschen zugänglich zu machen, in der Informationsflut Eigenes zu finden und die Liebe zu sich selbst und zum eigenen Körper zu spüren. Einzelpersonen und Paare sind herzlich willkommen. - Tantramasseurin IISB® - Sexological Bodyworkerin IISB® - zertifizierte Tantra- und Yogalehrerin (ETI) Erospirit®

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.sinnesoase.ch


E-Mail:

info@sinnesoase.ch


Telefon:

+41 (0)78 949 78 78

Mareen Scholl

Mein Ansatz ist es nicht, Menschen zu heilen oder ihnen zu sagen, was gut und richtig für sie ist. Ich bin keine Therapeutin. Ich begleite und unterstütze Menschen mit einer breiten Ausbildung, vielfältigen Kompetenzen und offener Einfühlung darin, sich selbst zu entdecken, ihre eigenen Ressourcen zu stärken und ihre Wesens- und Ausdrucksspektrum zu erweitern. Ich unterstütze dich darin, in deinem Leben deinen eigenen Weg zu finden, Verantwortung für dich, deine Mitmenschen und unsere Umwelt zu übernehmen. Mein Wunsch ist es, Dich mehr für Deine Fragen zu interessieren als für Deinen Wunsch nach Antworten. Nichtwissen und Verunsicherung, das Irrationale und Absurde, Poesie und Stille sind für mich wichtige Wegbegleiter, um Ungekanntes und Überraschendes zu entdecken und zuzulassen und sind somit integraler Bestandteil meiner Arbeit. Mit meiner Erfahrung stehe ich Dir bereit, Deine eigene Lebenskunst zu erforschen.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Claudia Kamp

Schon etliche Jahre auf der Suche, kam ich selber mit Körperarbeit in Berührung ...Körperarbeit fasziniert mich, zu erfahren, daß alles an Gefühlen im Körper gespeichert ist und durch Berührung wieder fühlbar gemacht werden kann oder das der Körper einen neuen Umgang mit Gewohnheiten lernen kann, läßt mich seit einem Jahrzehnt nicht mehr los. Über Tantra kam ich tiefer mit dem Thema Sexualität in Berührung und beschloss alles was ich bisher erfahren hatte, abzurunden durch die Ausbildung zum Sexological Bodyworker. Über Berührung treten wir mit uns selbst und dem Anderen in Kontakt, kommen wir bei uns an, spüren uns, sind berührt, unmittelbar. Das ist die Quintessenz des inneren Erlebens. Dafür eine erhöhte Wahrnehmung zu entwickeln, mich im anderen spiegeln, dem anderen als Spiegel dienen und mehr über mich erfahren, bringt mich mir selber näher. Unterdessen bin ich der gleichen Überzeugung wie die Indianer, daß wir um unser spirituelles Menschsein vollständig leben zu können, auch unsere Sexualität leben müssen. Als examinierte Krankenschwester, Bodyworkerin, Tantramasseurin und Sexological Bodyworkerin unterstütze ich Menschen bei ihren individuellen Weg zu einer befriedigenderen Sexualität

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.tayoling.de

E-Mail:

Adresse:

Georgstraße 2

89077 Ulm


Telefon:

+49 (0)176 383 904 13


Susanne Krug

Seit gut zwanzig Jahren begleite ich Menschen als Beraterin in Einzelarbeit und in Gruppenzusammenhängen bei ihren vielgestaltigen Lebensthemen. Theaterpädagogik, Theologie, gewaltfreie Kommunikation, Tanz und Bewegung, politischer Widerstand, Sexological Bodywork, ein Unidiplom, mehrere Ausbildungszertifikate, Fernreisen in andere Kulturen, alternative Lebensformen, sind einige Bausteine, die die Eckpfeiler bilden für mein persönliches Arbeits- und Forschungsthema: Was bindet und verbindet Menschen in ihrer Suche nach Erfüllung und Glück in vielgestaltigen Beziehungen, in Gemeinschaft, mit sich allein, in der Paardynamik, im Familiensystem. Ich verstehe mich als Entwicklungsbegleiterin und Lernende. Das ist kein Widerspruch, sondern eine mir wichtige innere Haltung: nur in dieser Gleichzeitigkeit befinde ich mich auf Augenhöhe mit meinen Klienti*nnen. Ich weiß nichts besser, sondern setze meinen Außenblick gezielt und ordnend ein, begleite mit Empathie und konfrontiere ermutigend, um die eigenen gestalterischen Kräfte der Menschen wieder zu mobilisieren und für die selbstgesteckten Ziele sinnvoll einzusetzen. Besondere Herzensangelegenheit ist mir die Arbeit mit Frauen und, da ich selber in der Lebensmitte angekommen bin, alle Themen rund um die Wechseljahre und die damit einhergehenden Veränderungen im Erleben von Lust und Sexualität. Aus eigener Erfahrung weiß ich um die Mehrdimensionalität des inneren Wachsens im organischen Lebensprozess: viele vertraute Themen zeigen sich in immer neuer, veränderter Gestalt. Mein persönliches Motto steht deshalb ganz im Zeichen der Lebensweisheit von Anais Nin: „Und es kam der Tag, da das Risiko in der Knospe zu verharren schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.lustvoll-lieben.com

E-Mail:

Adresse:
Berlin

Telefon:
+49 (0)151 242 00 751

Robin Franke

Robin bietet mit "Queer Bodywork" ihre ganz eigene Art sensibler, sinnlicher und konsensorientierter Körperarbeit. Wie auch immer Du bist, Deine Geschlechtsteile aussehen, wie auch immer Du sie nennst – Du bist ihr willkommen. Robin begleitet erfahren, ruhig, tief und zugleich neugierig Menschen auf ihren Wegen, ob als Hebamme, Tantramasseur*in oder Sexological Bodyworker*in. Das experimentelle Erforschen liegt ihr. Sie liebt es, Menschen auf dem Weg in ihre und zu ihrer ganz eigenen Sexualität zu begleiten, gleichzeitig ist sie eine wagemutige Grenzgänger*in mit einer achtsamen, sensiblen und respektvollen Grundhaltung. Seit einigen Jahren beschäftigt Robin sich intensiv mit Berührung und Kontakt, Sexualität, Sinnlichkeit und Intimität und der Frage, auf welchen Wegen wir kommunizieren. Freudvoll eröffnet sie dabei queere (schräge, andere, nicht der Norm entsprechende) Räume und schafft dabei Verbindungen: zwischen Menschen, Themen, Welten.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.queerbodywork.net


E-Mail:

info@queerbodywork.net


Telefon:

+49 (0)176 - 433 44 290

Mirjam Gadient

Mirjam Gadient, Sexologische Körpertherapeutin und hauptberufliche Pflegefachfrau sieht ihre Arbeit als wunderbare Möglichkeit, Menschen auf dem Weg zu begleiten, ihre Sexualität entspannt und erfüllend zu erleben. Mein Ziel ist, Menschen Unterstützung zu geben auf ihrem Weg sich selbst liebevoll zu behandeln und eigene Potentiale zu erkennen. Dies ist für mich die Basis eines erfüllten Lebens, toller Sexualität und von guten Beziehungen zu Freunden oder Partnern. Dabei ist wichtig, sich und seine Bedürfnisse zu kennen sowie diese zu kommunizieren und das eigene Verhalten zu reflektieren. Genau deshalb ist mir die Körperarbeit so wichtig, weil sie den Raum gibt, den Fokus auf sich selbst zu legen und im geschützten Rahmen zu entdecken, erforschen und erleben.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
Tantramassage IISB®
Sexologische Körpertherapie IISB®

Kontakt


E-Mail:

m.gadient@sensualsoma.ch


Telefon:

+41 (0)79 303 87 87 


Sidonia Guyer

Seit Jahren sind Körperarbeit, Tantra, Shibari und BDSM zentrale Schwerpunkte in meinem Leben und es ist mir eine Herzensfreude, meine Leidenschaft mit anderen zu teilen. Als Tantramasseurin und Organisatorin von sex-positiven Veranstaltungen habe ich das Glück, verschiedene Menschen auf Reisen begleiten zu dürfen und dabei auch immer mehr über mich selbst zu lernen. Die Kreativität und Vielseitigkeit, welcher Kontakt, Berührung und Bewegung hervorbringen kann, überrascht mich immer wieder aufs Neue.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB® i.A.

Kontakt

Volkmar Münz

Bei Volkmars Körperarbeit wird spürbar, dass die Berührung aus dem Herzen in die Hände fließt. Für Ihn ist Körperarbeit Berufung. Seine langjährige Arbeit mit Shiatsu bereichert die Sexological Bodywork Sessions und wirkt körperlich und energetisch lösend. Dies ermöglicht, leichter und tiefer ins Spüren und Erfahren des eigenen Körpers und Herzens zu kommen, um sich vertrauensvoll auf die Forschungsreise zu sich selbst zu begeben - für die Sexological Bodywork Initialzündung und Begleitung ist. Volkmars authentische, offene, liebevolle Unterstützung hilft Dir Dich leichter von Konditionierungen, übernommenen Vorstellungen und Selbstzweifeln zu lösen, um in Liebe zu Dir selbst und zu Deinem ganz persönlichen, kreativen Ausdruck Deiner Liebe, Deiner Sexualität zu gelangen. Sein Wissen, seine Erfahrung, seine Empathie und seine Körperarbeit gibt er in individuellen Sessions, Sessions für Paare, Workshops, Coachings und Gruppenevents aus ganzem Herzen und innerer Freude weiter.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.sonnenkunst.info


E-Mail:

info@sonnenkunst.info


Adresse:

Berlin

Hamburg

Szczecin (Stettin)


Telefon:

+49(0)176 923 084 35

Eve Eichenberger

Dipl.Yogatherapeutin, Sexological Bodyworker*in, dipl. Turn und Sportlehrerin ETH. Sexualität und Spiritualität sind meine Lieblingsthemen und diese beiden zusammenzubringen wurde meine Berufung. Es geht mir also um die tiefe Rückverbindung zu sich Selbst. Ich möchte, dass wir wieder lernen den eigenen Körper zu spüren und wahrzunehmen und das Wunder der Empfindungen als solches zu erkennen und wertzuschätzen, anstatt mit der Aufmerksamkeit im Kopf zu sein in irgendwelchen Fantasien, Sehnsüchten und Zielvorstellungen. Mutig und geduldig können wir wieder lernen entspannt zu sein, gelassen, ruhig und empfänglich hineinzuhorchen in das eigene Innere, in den Körper. Geschehen lassen und voll präsent wahrnehmen was gerade geschieht. Gerne begleite ich dich in einer Sexological Bodywork Session oder einer Tantramassage.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
Tantramassage IISB® i.A.

Kontakt

Moritz Weimann

Ich habe eine Vision von Frauen und Männern, die in gleichberechtigten, reifen und liebevollen Beziehungen miteinander leben und deren unbeschwerte und erfüllende Sexualität für beide eine Quelle von Kraft und Freude ist. Damit diese Vision Wirklichkeit werden kann, begleite ich Menschen dabei, sich mit ihren persönlichen Themen auseinanderzusetzen, ihren emotionalen Schutzpanzer abzulegen und sich in eine erfüllende und authentische Sexualität zu entfalten. Mein momentanes Projekt „YONILOVE – Bewusstsein für die Vagina“ ist ein Projekt ausschließlich für Frauen, in dem ich acht unterschiedliche Module anbiete, die jeweils einen individuellen Schwerpunkt und ein eigenes Thema haben. Alle Module unterstützen dich als Frau dabei, deine vaginale Gesundheit auf körperlicher, sexueller, emotionaler und energetischer Ebene zu verbessern und dich in eine reife und selbstbestimmte Sexualität zu entwickeln. So kann Sex zu dem werden, was er sein sollte: ein Ausdruck unserer Liebe - zum Partner, zum Leben und zu uns selbst!

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt


E-Mail:

info@yonilove.de


Adresse:

Wollankstraße 5

D-13187 Berlin


Telefon:

+49(0)177 757 3262


Iva Samina

Ich liebe es, dich mit meiner Herzlichkeit, Experimentierfreude, Weisheit, Tiefe und Verspieltheit auf kognitiver, emotionaler und körperlicher Ebene zu berühren. In meiner Arbeit gebe ich Impulse und öffne einen wertfreien Raum für dich bzw. deine Resonanz. Ich selbst bin in sehr unterschiedlichen Zusammenhängen und Lebenswelten zwischen Deutschland und Italien aufgewachsen und schöpfe neben meinem Wissen als Sexological Bodyworkerin aus meinem Erfahrungsschatz als Heilpraktikerin, Coachin, Tantramasseurin, Geburtsvorbereiterin, sehr junger Mutter dreier Töchter und neugieriger Körper- und Sexualitätserforscherin. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Berücksichtigung des „Weiblichen Prinzips“, weg von der Dominanz des rationalen Denkens und Analysierens hin zum Zulassen von Weichheit, Intuition, Entspannung und Langsamkeit.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

sexologicalbodywork.berlin 

www.ma-hypnobirthing.com


E-Mail:

info@ma-berlin.de


Adresse:

D-10115 Berlin


Telefon:

+49(0)177 643 2416

Romaine Kohler

ist Certified Sexological Bodyworker und unterstützt Menschen dabei, ihre Sexualität zu erkunden – in individuellen Einzelsitzungen, sowie in Gruppen-Workshops. Ihre Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung einer starken Verbindung mit dem eigenen Körper. Von dort kommt oft der Rest ganz von alleine: die Realisierung des vollen erotischen Potentials, eine erfüllte Sexualität, authentische intime Beziehungen, das Achten auf die eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen, sowie mehr Freude. Sie arbeitet von Freiburg aus und ist auch aktiv in Lausanne, Zürich und Bern.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®
Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.romainekohler.ch


E-Mail:

info@romainekohler.ch


Telefon:

+41 79 265 80 61

Stefan Surber

Wenn ich Menschen begleiten darf, dann bin ich in einem Zustand der liebevollen Annahme und inneren Weite. Diesen inneren Raum teile ich in allen Sessions als eine Art Einladung sich selbst anzunehmen. An der Lomi liebe ich besonders die Kombination aus Massage, Körperarbeit, energetischem Arbeiten, sowie den heilsamen Bewusstseinsräumen die dabei entstehen. Durch empathisches Einfühlen kann sich ein Vertrauensraum öffnen der einlädt sich selbst und seinen Körper bewusst zu spüren und gleichzeitig loszulassen. Ich freue mich, dass meine Freude an dieser Arbeit bereits hunderte Menschen in Sessions und Seminare berühren durfte.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.KahiLomi.com  


E-Mail:

stefan@lomibodywork.ch


Telefon:

+49 (0)162 30 144 16



Daniel Stich

Ich kam erst spät in meinem Leben mit Tantra-Massagen in Kontakt. Dafür war die erste Begegnung so eindrücklich, dass ich mich entschloss, mich auf eine fundierte Ausbildung einzulassen. Meine Lebenserfahrung hat mir sehr dabei geholfen, mich schnell mit dieser neuen Welt vertraut zu machen und mich darin wohl zu fühlen. Im Gegenzug habe ich unschätzbare Einsichten in meine eigene Person und Existenz erhalten, die mir vorher verschlossen waren. In meinen Ritualen versuche ich, der empfangenden Person das zu vermitteln, was ich in meiner ersten Massage so eindrücklich erleben durfte: Uneingeschränkte Wertschätzung, Achtung, Präsenz und vor allem ganz viel emotionale Wärme. Für mich das Wichtigste dabei ist die Verbindung zwischen Gebendem und Empfangendem: Die Verbundenheit mit und die Nähe zu einem Menschen für ein, zwei Stunden, während denen man kaum mit Worten, sondern ‚nur‘ mit den Händen und den Emotionen kommuniziert, der körperliche Kontakt durch die achtsamen Berührungen, die emotionale Verbindung und der Austausch von Energie. Und damit einen Raum zu schaffen, in dem sich die empfangende Person jederzeit sicher, geschützt, respektiert und angenommen fühlt, damit sie ihren körperlichen und emotionalen Empfindungen freien Lauf gewähren kann und ich sie dorthin begleiten kann, wo es sie in dem Moment gerade hinzieht.

Ausbildung am IISB

Tantramassage IISB®

Kontakt

www.tantric-bliss.ch

 

E-Mail:

info@tantric-bliss.ch

 

Telefon:

+41 (0)79 322 01 80

Rita Share

ist professionelle Jazz- und Gospelsängerin, Sprechtrainerin und Musikpädagogin. Sie hat einen Abschluss als «Master of Arts ZFH» und hilft Menschen seit mehr als 20 Jahren, ihre eigene Stimme zu finden. In ihren Kursen, Seminaren und Einzelcoachings zeigt Rita Share den Teilnehmenden, wie sie ihre Stimme befreien und über den Körper, den Atem und die Stimme zu ihrem ganz persönlichen Ausdruck finden. Rita Share zieht bei ihrer Arbeit den ganzen Körper und vor allem den Beckenboden mit ein. Denn im Beckenboden liegt die ureigene Stimmfarbe jedes einzelnen Menschen verborgen. Wer mit dem ganzen Körper singt und spricht, erhält Zugang zu seiner Sexualkraft. Und über die Sexualkraft Zugang zur ureigenen Sing- und Sprechstimme. So wird die Sexualkraft zu einer Bereicherung für die eigene Stimme. Und für das ganze Leben.

Ausbildung am IISB

i.A. Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.koerpersingen.ch


E-Mail:

ritashare@koerpersingen.ch


Telefon:

+ 41 (0)79 717 35 02

Beate Wanka

Schöpferisch, kreativ sprudelnd entsteht aus einer sexuellen Begegnung in der Verschmelzung einer Ei- und Samenzelle neues Leben...Ich erfahre die sexuelle Lebenskraft als unseren „Motor“, als unsere EnergieQuelle. Und jeder Mensch entscheidet eigenverantwortlich, mit wieviel „PS“ er sein Leben lebt. In tiefer Dankbarkeit begleite ich mit meiner Präsenz und Herzoffenheit Menschen auf ihren einzigartigen Wegen, ihr erotisches Potential hin zu einer erfüllenden Sexualität und Intimität zu entfalten sowie in ihren Lebensalltag zu integrieren.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Tantramassage IISB®

Somatische Sexualberatung IISB®

Sexologische Körpertherapie IISB®

Kontakt

www.delfinquellebodywork.ch


E-Mail:

info@delfinquellebodywork.ch


Telefon:

+41 (0)79 137 97 11

Patrick Angele

Vor gut zehn Jahren schloss ich die Ausbildung zum medizinischen Masseur FA SRK ab. Eine zweijährige Vollzeit-Ausbildung, die den Körper, seine Funktionen und dessen Probleme im Fokus hat. Dabei lernte ich wie ich mit verschiedensten physikalischen Instrumenten (Massage, Wärme/Kälte, Strom, Ultraschall etc.) den Körper bei seiner Heilung unterstützen kann. Das war eine solide Grundausbildung. Doch ich merkte: da fehlt etwas. Ich wechselte alsbald den Beruf und war zehn Jahre lang in NGO’s tätig. Bis ich die Tantramassage für mich entdeckte. Die Suche nach Harmonie durch die achtsame, liebevolle, sinnliche und verspielte Berührungen lässt mich nicht mehr los. Ein neues Körperbewusstsein kann entstehen. Seit Mai 2017 erfülle ich mir mit «Angele Massage» im Quartier «Zwicky Süd» in Wallisellen den Traum einer eigenen Massagepraxis. Eintauchen, entspannen - sich neu entdecken, aufblühen.

Ausbildung am IISB

i.A. Tantramassage IISB®

Kontakt


E-Mail:

Praxis Adresse:

Am Wasser 1, 8304 Wallisellen


Alexander Reiter

Schon seit meiner Kindheit spielt der direkte Umgang mit meinen Mitmenschen eine wichtige Rolle für mich. Meine wirkliche Berufung fand ich vor etwa drei Jahren als ich mit Körperarbeit näher und intensiver in Berührung kam. Tantra und Lomi Lomi Massagen, sowie Reiki-Energie-Arbeit haben mein Leben beflügelt, positiv verändert und sind so zu meiner Leidenschaft geworden. Diese Art von Kontakt ermöglicht es mir, Menschen ein Stück weit auf Ihrer «Reise» zu begleiten, sie zu tragen und ihnen einen geschützten Raum zu öffnen. Mit viel Herzenergie berühre ich nicht nur den physischen Körper, sondern auch Geist und Seele. Meine Passion ist es, diese Massagen und Sessions weiterzugeben, Menschen an solch wunderbaren und oftmals heilsamen Erfahrungen teilhaben zu lassen, dies sowohl in Einzelsitzungen, als auch in Workshops, welche ich seit Kurzem anbiete.

Ausbildung am IISB

i.A. Tantramassage IISB®
i.A. Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt


E-Mail:

Telefon:
+41 (0)76 440 97 61

Esther Derendinger

Verschiedene Massageformen begleiten mich seit rund sieben Jahre. In der Lomi Lomi Körperarbeit habe ich die Art der Berührung gefunden, die mich selber am meisten berührt. Die Massagen geben mir Kraft, Ruhe und inneres Gleichgewicht. Dies möchte ich auch für andere Menschen erleb- und erfahrbar machen. Ich bin Lomi Bodywork Practicioner IISB, hauptberuflich als Kommunikationsfachfrau unterwegs, weitergebildet in ganzheitlicher Ernährungsberatung, bewegt durch Yoga, Tanz und Natur, und immer wieder aufs Neue inspiriert durch Begegnungen mit Menschen.

Ausbildung am IISB

Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt

Nicole Jung

ist ausgebildet in westlicher Naturheilpraktik, Rebalancing und Sexological Bodywork, Ihr Spezialgebiet ist die Narbenbehandlung und Entstörung sowie Stressreduktion. Dazu kommt eine mehrjährige Erfahrung in medizinischer Massage mit Prozessbegleitung von Menschen in stationärer Behandlung einer psychiatrischen Klinik. Dies und eine vormals langjährige Laufbahn in zwei grossen internationalen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht ihr einen guten Zugang zu Menschen, die aus dem Gleichgewicht und daher in einen Leidensdruck geraten sind. Ihr ganzheitlicher Ansatz begreift und behandelt den Menschen in seiner Eigenschaft als soziales, geistig-spirituelles, emotionales, körperliches und sexuelles Wesen. Sie vereint nach Bedarf naturheilpraktische Methoden, Sexological Bodywork und Bewusstseinsarbeit, sodass ein neues Gleichgewicht und Wohlbefinden auf allen Ebenen erreicht werden kann.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

i.A. Tantramassage IISB® 

i.A. Somatische Sexualberatung IISB®

i.A. Sexologische Körpertherapie IISB®

Kontakt

www.ju-nic.ch


E-mail:

praxis@ju-nic.ch

nicole.jung@easb.eu


Telefon:

+41 78 880 74 04

Simon Heller

Lange das für mich richtige gesucht und nun im Sexological Bodywork gefunden, bewegt und berührt es mich, Menschen auf verschiedene Arten auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten. Ob in Einzelsessions, in Trainings oder in Kursen, jeder Ort ist anders und jeder Moment unterschiedlich. Vom Kopf in den Körper - vom Denken ins Spüren. Ich selber habe seit 2013 diesen Weg gehen gelernt und freue mich jeden Tag darauf neues zu lernen. Je mehr ich Sexological Bodywork betreibe, desto mehr wird der Weg zu meinem Weg. Sexological Bodywork hilft mir zu mir zu kommen und Klarheit zu erlangen. In Berührung steckt so viel Kraft welche ich nutzen kann. Gerne gebe ich diese Energie in meinen Sessions weiter und möchte so Energie in die Welt hinaus tragen.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

www.simonheller.ch


Email:

me@simonheller.ch


Telefon:

+41 79 231 18 62

Leni Kastl

Leni H. Kastl, geb. 1963, ist Sexoloical Bodyworkerin*, sie bietet Einzelarbeit und Kurzworkshops an und hält Vorträge zu sexologischen Themen. Dabei schöpft sie auch aus den Methoden Perlentor Frauenmassage, Lomi Lomi Practicioner, Authentic Movement und psychologische Beratung (österr. Lebens- und Sozialberatung). Ihre Vision ist es dazu beizutragen, daß Achtsame Masturbation und Selbstberührung Teil der Volkskultur wird. Sie lebt in Österreich arbeitet hauptberuflich im Bereich Sozialpsychiatrie.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
Somatic Sex Educator IISB®

Kontakt

Julia Dietz

Berührung und die Auseinandersetzung mit Sexualität und Kunst begleiten mich schon mein halbes Leben. Ich verstehe meine Arbeit als einen Beitrag zur Integration von Sexualität in jedem Einzelnen und in der Gesellschaft und vor allem als eine bewusste Hinwendung zur Freude und Fülle des Lebens. Sexuelles Lernen als einen kraft- und machtvollen Entwicklungsweg, hin zu mehr Freiheit, Selbstverantwortung und Glück.

Ausbildung am IISB

i.A. Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Leonie Tyshing

, seit März 2018 in Ausbildung zur Sexological Bodyworker, beschäftigt sich sowohl privat wie auch beruflich intensiv mit der urweiblichen Kraft und den Schätzen des Frau seins. Zusammen mit ihrer Schwester, hat sie das Projekt "Frau sein leben - Frau sein lieben" initiiert, um Frauen darin zu unterstützen, in ihre urweibliche Kraft zu kommen und einen Raum zu kreieren, in dem die Weiblichkeit mit allen Sinnen (aus-)gelebt werden kann. Einen Raum, in dem alle Themen rund ums Frau sein diskutiert und Wissen ausgetauscht werden kann. Wo Kreativität, Tanz, Emotionen und Stille Platz haben. Ein Ort, wo Frauen zusammen kommen und sich auftanken können, mit Liebe, mit Energie, Wissen und Weisheit. In ihren Projekten geht es mir immer wieder darum, Menschen auf verschiedenen Ebenen zu berühren und Räume zu schaffen, wo alle Sinne angesprochen werden. Ihre Vision ist es, die Leidenschaft für Frauen und die Themen rund um Schwangerschaft und sanfte und selbstbestimmte Geburt mit der sexologischen Körperarbeit zu verbinden. Neben der Weiblichkeit pflegt Leonie die Leidenschaft für Düfte und Naturheilkunde und bietet Workshops rund um ätherische Öle und deren Wirkungsweisen. Mit der offenen Ölwerkstatt, bietet Leonie einen Raum für Kinder und Erwachsene um ihre eigenen Gesichts-, Körper- und Massageöle sowie Raumsprays und Roll ons zu mischen.

Ausbildung am IISB

i.A. Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Julia Steube

Mein Weg hat mich nach vielen Jahren Yoga zum Ayurveda und schliesslich auch zum Tantra geführt. Durch Yoga und Ayurveda habe ich gelernt, meinen Körper, meine Gefühle und Gedanken bewusster wahrzunehmen und über Körperübungen, Atem, Meditation und achtsame Ernährung mir selbst näher zu kommen. Im Tantra fand ich Antworten auf die Frage, wie und auf welchen Ebenen ich in eine tiefe, bewusste Verbindung mit einem anderen Menschen gehen kann – körperlich, emotional, geistig, energetisch oder auf mehreren Ebenen gleichzeitig. In meiner Arbeit verbinde ich zeitlose Aspekte aus dem Yoga, Ayurveda und Tantra mit modernen Ansätzen, wie dem Sexological Bodywork und westlicher Forschung. Als Wissenschaftlerin und durch langjährige Tätigkeit im pädagogischen Bereich ist es mir ein Anliegen, lebensnahes Wissen weiterzugeben und Erfahrungsräume zu schaffen, die uns helfen, eine tiefe, authentische Beziehung zu uns selbst und anderen herzustellen.

Ausbildung am IISB

i.A. Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Christian Schelbert

Sexualität ist mit lebenslangen Lernprozessen verbunden. Leider wird in unser Gesellschaft oft so getan, als ob Sex etwas ist, was man einfach kann. Hier biete ich einen Lernraum. Denn im Thema Sexualtät(en) steckt für mich viel emanzipative Power für die Auseinandersetzung mit uns selber, unserer Beziehung(en) und unserer Lebenswelt. Meine Homebase ist das Sexologial Bodywork. Dessen Kernmethoden bilden die Grundlage meiner Arbeit. In meiner Arbeit ist es mir wichtig, die Menschen mit meiner positiven und offenen Art da abzuholen wo sie sind. Zusammen, aber doch selbst bestimmt, begeben wir uns auf die Forschungsreise des somatischen Lernen. Auf diesem Weg bin ich ihr Coach. Ich arbeite in Bern an der Aare oder im Bedarfsfall in Zürich.

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®
i.A. Somatische Sexualberatung IISB®

Kontakt


E-Mail:

Adresse:
physioundmehr
Dalmaziquai 31
3005 Bern

Telefon:
+41 (0)77 455 00 17

Corine Gugg

Seit 2010 bin ich begeisterte Nia Lehrerin. Nia vermittelt die Freude an der Bewegung und der Musik. Ein Training das Körper, Geist und Emotionen gleichermaßen bewegt. Mir liegt es am Herzen, Menschen darin zu begleiten, ihre Körper (ihre Tempel) wahrzunehmen, auszudrücken und als etwas sehr wertvolles zu erleben. Die Lomi Lomi Massage hat mich im Jahr 2016 gefunden und in ihren Bann gezogen. Mich fasziniert, dass eine Massage so tief berühren, nähren und ein Gefühl von Weite und Leichtigkeit vermitteln kann. Wenn die Alltagsverspannungen sich im Körper lösen und dem Geist Raum schaffen den Stress abzulegen, öffnen sich Räume für meditative und befreiende Erlebnisse. Achtsamkeit und Präsenz sind mir wichtig und Basis meiner Massagetätigkeit.

Ausbildung am IISB

Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt

Telefon:
+41 (0)76 330 70 50

Praxis in Zürich und Praxis in Balsthal SO



Gerlinde Bill

Certified Sexological Bodyworkerin, Psychosoziale Beraterin, Gestalt- und Kunsttherapie, Counsellor SGfB, begleitet Menschen in Einzelsitzungen, Gruppensettings mit Kommunikation und Körperarbeit zur Entfaltung des eigenen Potenzials zur Sexualität, die Körperwahrnehmung zu verfeinern und die Körpersprache bewusst besser zu verstehen, um Grosses und zutiefst Erfüllendes in der Sexualität zu erreichen. Ziel ist die Befähigung ein selbstbestimmtes, informiertes Handeln zu ermöglichen und die Selbstwirksamkeitserfahrungen zu stärken. Hauptberuflich arbeitet sie als Medizinische Sekretärin H+. Mietglied des Berufsverbands von Sexological Körperarbeit (EASB)

Ausbildung am IISB

Sexological Bodywork IISB®

Kontakt

Albert von Däniken

Seit ich die Lomi Lomi Massage kennengelernt habe, lässt sie mich nicht mehr los. Diese sinnlich-dynamische Ganzkörpermassage fasziniert mich, weil sie mit einer Mischung aus kraftvoller Körperarbeit, achtsamer Berührung und stiller Halteposition, seelische Prozesse unterstützt, tiefe Emotionen ins Fliessen bringt und so auf körperlicher und seelischer Ebene heilend und nährend wirkt. Der Energiefluss im Körper kann von Vergangenem, nicht mehr Gültigem befreit und neu aktiviert werden und so die Menschen dabei unterstützen, ihr eigenes Leben in Selbstverantwortung zu gestalten. Es ist mir ein grosses Anliegen, andere Menschen mit meiner Begeisterung für diese «Königin der Massagen» – entstanden aus der uralten hawaiianischen Heilkunst – anzustecken und sie darin zu begleiten, als Gebende oder Empfangende das grosse Potential, das in der Lomi Lomi steckt, kennen und lieben zu lernen.

Ausbildung am IISB

Lomi Bodywork Practitioner IISB®

Kontakt

Christine Rihs

Das Leben ist eine Entdeckungsreise. Vieles kannst du alleine erfahren. Du bist dein Navigator. Manchmal kann ein Wegweiser hilfreich sein. Ich würde mich freuen dich, auf der einen oder anderen Etappe, begleiten zu dürfen.
Praxis:

Meine Praxis und der Salotto di PiacereDonna befinden sich im Tessin, in Bellinzona.


Mit mir kannst du auf Deutsch, Italienisch, Französisch oder Englisch kommunizieren.


Ausbildung am IISB

Somatic Sex Educator IISB® i.A

Somatische Sexualberatung IISB® i.A.

Sexological Bodyworkerin IISB®

Kontakt

www.piaceredonna.ch


E-Mail

christine@piaceredonna.ch


Telefon:

+41 (0)76 746 75 33