Ausbildungslehrgang Wellbeing Practitioner IISB®

Ausbildungslehrgang Wellbeing Practitioner – Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich

Rückzugsmöglichkeiten vom stressigen Alltag schaffen und Menschen in die Entspannung begleiten 

Ist Massieren Ihre Leidenschaft? Geniessen Sie es, anderen einen Raum zu bereiten, in dem sie sich aufgehoben fühlen und völlig entspannen können? 

In unserem Ausbildungslehrgang zum Wellbeing Practitioner IISB® zeigen wir Ihnen wie es gelingt, Menschen eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag, Stress und Belastung zu schenken. Lernen Sie andere durch Massagen, Achtsamkeit, Entspannungsübungen und professionelle Gesprächsführung dabei zu unterstützen zurück in ihr inneres Gleichgewicht zu finden und sie für einen gesunden, well-being-orientierten Lebensstil zu begeistern. 

Ausführliche Beschreibung

Rückzugsmöglichkeiten vom stressigen Alltag schaffen und Menschen in die Entspannung begleiten 

Ist Massieren Ihre Leidenschaft? Geniessen Sie es, anderen einen Raum zu bereiten, in dem sie sich aufgehoben fühlen und völlig entspannen können? 

In unserem Ausbildungslehrgang zum Wellbeing Practitioner IISB® vermitteln wir Ihnen Möglichkeiten, wie es gelingt, Menschen eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag, Stress und Belastung zu schenken. Lernen Sie, andere Menschen durch Massagen, Achtsamkeit, Entspannungsübungen und professionelle Gesprächsführung dabei zu unterstützen, zurück in ihr inneres Gleichgewicht zu finden und sie für einen gesunden, „wellbeing“ - orientierten Lebensstil zu begeistern.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Menschen, welche die Grundlagen der klassischen Ganzkörpermassage erlernen möchten, sei es aus privatem oder beruflichem Interesse. Die in dieser Ausbildung erlernten Methoden eignen sich hervorragend zur Anwendung im Wellness-, Hotel- und Fitnessbereich und bieten selbst erfahrenen Bodyworker*innen eine Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Bereich Massage, Anatomie und Physiologie sowie der Entspannung fundiert zu erweitern.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an dieser Ausbildung erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Vorkenntnisse in einer körperorientierten Tätigkeit können jedoch hilfreich sein, so dass wir auch bereits ausgebildete Bodyworker*innen herzlich willkommen heissen.

Kursstruktur

Modul 1 (3 Tage)

Klassische Massage & Grundlagen Anatomie

In diesem ersten Modul unserer Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® erhalten Sie eine Einführung in die Techniken und den Ablauf der klassischen Massage. Sie lernen Verspannungen in der Muskulatur zu erkennen, diese zu lösen oder auch vorzubeugen, die Durchblutung anzuregen und die empfangende Person in einen vitalisierenden Entspannungsraum zu begleiten.

Im theoretischen Teil dieses Moduls werden Grundlagen der Anatomie und Physiologie vermittelt und bilden dadurch ein solides Wissensfundament für das Verständnis des menschlichen Körpers und dessen Funktionen. 

Dieser Kurs ist das erste Modul zum Wellbeing Practitioner IISB®, kann aber für Interessenten auch einzeln gebucht werden. Wer sich im Anschluss des ersten Moduls „Klassische Massage & Grundlagen Anatomie“ vertiefter mit dem erlernten Stoff und der Thematik Gesundheit und Wellbeing auseinandersetzen möchte, kann, sich an dieser Stelle noch für die gesamte Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® entscheiden.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Fr 21.06. – So 23.06.19

Zeit                  09.30 – 19.00 Uhr 

Modul 2 (4 Tage)

Aufbaukurs klassische Massage und Vertiefung Anatomie / Physiologie

Die in diesem Modul unterrichteten Massagegriffe und Techniken erweitern und vertiefen Ihre erworbenen Grundkenntnisse. Sie verfeinern und schulen Ihre Berührungsqualität. Sie erleben die Massage in einem geschützten Erfahrungsraum, eingebettet in einem schönen, selbstgestalteten Ritual.

Wir schulen die Fähigkeit der Gesprächsführung, so dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Klienten gezielt zu erkennen und zu erfragen wissen. Der theoretische Teil dieses Kurses vermittelt die Kenntnisse über die Vorgänge der inneren Organe, die Atmung, die Haut und das Bindegewebe, das Hormon- und Nervensystems und gibt einen wichtigen Überblick über Indikatoren und Kontraindikationen der klassischen Massage. 

Dieses Modul ist Bestandteil der Ausbildung Wellbeing Practitioner IISB® und kann nur nach Besuch des Modul 1 gebucht werden.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten Datum             Mo 05.08. – Do 08.08.19

Zeit                  09.30 – 19.00 Uhr

Modul 3 (2 Tage)

Wellbeing -  Entspannung, Atmung & Achtsamkeit

Dieses Modul ist Teil der Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® und kann im Rahmen des Gesamtlehrgangs besucht oder für Interessenten dieser Themen auch einzeln gebucht werden.

An diesem Kurswochenende lernen Sie wertvolle Entspannungs-, Atem- und Meditationstechniken kennen, die Sie sowohl in den eigenen Alltag als auch in Ihre Arbeit als Wellbeing Practitioner IISB® integrieren können.

Sie können selber das weitergeben, was Sie bei sich selbst integriert haben. In diesem Kurs können Sie erlernen und üben, was Achtsamkeit für Sie bedeutet, wie sich das anfühlt und wie Sie immer wieder in diesen Zustand zurückfinden können. Sie können lernen, ganz in Ihnen selbst verankert zu sein und aus dem Ort der inneren Ruhe eine Massage zu geben.

Wir lernen die Kunst der bewussten Atmung und verfeinern das Bewusstsein für den eigenen Körper im meditativen Zustand.

Es erwartet Sie eine wertvolle Zusammensetzung aus Theorie und Praxis in Entspannung, Meditations- und Atemübungen und dessen Integration in die Massage-Anwendung.

Kursleitung

Eve Eichenberger

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 24.08. – So 25.08.2019                

Zeit                  Sa / So 09:30 – 19:00

Kosten

                        CHF     390.00

                        CHF     680.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn: 50.00 CHF

Modul 4

5 Tage Kurs aus folgender Auswahl an unserem Institut.

(Bitte beachten Sie unsere offiziellen Web-Ausschreibungen)

·      Lomi Lomi Massage Basiskurs           2 Tage 

·      Lomi Lomi Massage Aufbaukurs       2 Tage 

·      Lomi und Quantenheilung                2 Tage 

·      Kahi Loha Massage                            2 Tage 

·      Tao Massage                                      3 Tage 

·      Tao Massage-Vertiefungskurs           3 Tage 

·      Thai Yoga Massage                            3 Tage 

·      Asiatische Fussreflexzonenmassage 2 Tage 

·      Bauch- und Organmassage               2 Tage 

·      Prozessbegleitung in der Körperarbeit, 3 Tage

Praktikums-Massagen in eigener Praxis 

30 Übungsmassage-Sessions in gebender Rolle (davon 15 protokolliert) 

10 Übungsmassage-Sessions in empfangender Rolle (davon 5 protokolliert) 

2 Massagen von Profi-Masseur*innen, nach eigener Wahl

Diese Massagen müssen alle durchgeführt sein, damit Sie das Abschluss-Diplom zum Wellbeing Practitioner IISB® erhalten.

Supervisionstag

Sie haben in den Modulen 1 bis 3 bereits ein fundiertes Fachwissen sammeln können. Dazwischen haben Sie bereits privat einige Übungsmassagen geben können.

Während diesem Supervisionstag begleiten wir Sie weiter auf diesem Weg. Fragen werden geklärt und Ihre praktischen Fähigkeiten werden angeschaut, so dass Sie sich orientieren können, wo Sie stehen. Der Austausch in der Klasse steht im Vordergrund.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 28.09.2019

Zeit                  09:30 – 19:00

Abschlusstag

Sie haben zu diesem Zeitpunkt bereits alle Module besucht und sämtliche Übungsmassagen, samt Protokollen absolviert.

Sie schliessen den gesamten Lehrgang mit einer mündlichen, einer schriftlichen und der  praktischen Prüfung ab (Gebühr 250.- Franken) am Abschlusstag ab.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 23.11.2019

Zeit                  09:30 – 19:00

Lernziel und Abschluss des Lehrgangs

Nach Abschluss des Lehrgangs zum Wellbeing Practitioner IISB® kennen Sie unterschiedliche Techniken aus den Bereichen Massage, Entspannung, Meditation und Gesprächsführung, die dabei helfen, immer wieder Pausen vom stressigen Alltag zu kreieren und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Das in den Modulen 1, 2 & 3 erlernte Wissen können Sie sowohl privat als auch im beruflichen Kontext anwenden.

Sie sind befähigt, Menschen fachgerecht und kompetent auf einen gesundheitsbewussten, well-being-orientierten Lebensstil aufmerksam zu machen. Durch Ihre Arbeit als Wellbeing Practitioner IISB® können Sie Menschen dabei unterstützen, Stress zu reduzieren und Erholung aufzubauen, was auf lange Sicht mehr Vitalität, mehr Energie und eine gesteigerte Lebensqualität mit sich bringt.

Veranstaltungsort

Alle Module finden in folgenden Kursräumlichkeiten (Siehe daten-bezogene Ausschreibung im Internet) der Bodywork Center GmbH statt.

-       Kurszentrum Bodywork Center, Engweg 3, 8006 Zürich

-       Angele-Massagen, Am Wasser 1, 8304 Wallisellen

Kosten

Gesamt-Lehrgang       CHF 2900.-

Modul 1                      CHF 550.- (Bei späterer Entscheidung, den Gesamt-Lehrgang zu buchen, wird dieser Betrag angerechnet)

Frühbucherrabatt bis 2 Monate vor Ausbildungs-Start.

Ausbildungs-Team

Patrick Angele:          patrick@angelemassage.ch  

Medizinischer Masseur FA SRK, Tantramasseur IISB®, Sexological Bodyworker IISB® i.A.

Eve Eichenberger:      eve@yoga-energy.com

Dipl.Yogatherapeutin, Sexological Bodyworkerin IISB®, dipl. Turn und Sportlehrerin ETH.

Infos & Anmeldung

Didi Liebold:              



Termine und weitere Informationen

Modul 1 (3 Tage)

Klassische Massage & Grundlagen Anatomie

In diesem ersten Modul unserer Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® erhalten Sie eine Einführung in die Techniken und den Ablauf der klassischen Massage. Sie lernen Verspannungen in der Muskulatur zu erkennen, diese zu lösen oder auch vorzubeugen, die Durchblutung anzuregen und die empfangende Person in einen vitalisierenden Entspannungsraum zu begleiten.

Im theoretischen Teil dieses Moduls werden Grundlagen der Anatomie und Physiologie vermittelt und bilden dadurch ein solides Wissensfundament für das Verständnis des menschlichen Körpers und dessen Funktionen. 

Dieser Kurs ist das erste Modul zum Wellbeing Practitioner IISB®, kann aber für Interessenten auch einzeln gebucht werden. Wer sich im Anschluss des ersten Moduls „Klassische Massage & Grundlagen Anatomie“ vertiefter mit dem erlernten Stoff und der Thematik Gesundheit und Wellbeing auseinandersetzen möchte, kann, sich an dieser Stelle noch für die gesamte Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® entscheiden.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Fr 21.06. – So 23.06.19

Zeit                  09.30 – 19.00 Uhr 

Modul 2 (4 Tage)

Aufbaukurs klassische Massage und Vertiefung Anatomie / Physiologie

Die in diesem Modul unterrichteten Massagegriffe und Techniken erweitern und vertiefen Ihre erworbenen Grundkenntnisse. Sie verfeinern und schulen Ihre Berührungsqualität. Sie erleben die Massage in einem geschützten Erfahrungsraum, eingebettet in einem schönen, selbstgestalteten Ritual.

Wir schulen die Fähigkeit der Gesprächsführung, so dass Sie die Bedürfnisse Ihrer Klienten gezielt zu erkennen und zu erfragen wissen. Der theoretische Teil dieses Kurses vermittelt die Kenntnisse über die Vorgänge der inneren Organe, die Atmung, die Haut und das Bindegewebe, das Hormon- und Nervensystems und gibt einen wichtigen Überblick über Indikatoren und Kontraindikationen der klassischen Massage. 

Dieses Modul ist Bestandteil der Ausbildung Wellbeing Practitioner IISB® und kann nur nach Besuch des Modul 1 gebucht werden.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten Datum             Mo 05.08. – Do 08.08.19

Zeit                  09.30 – 19.00 Uhr

Modul 3 (2 Tage)

Wellbeing -  Entspannung, Atmung & Achtsamkeit

Dieses Modul ist Teil der Ausbildung zum Wellbeing Practitioner IISB® und kann im Rahmen des Gesamtlehrgangs besucht oder für Interessenten dieser Themen auch einzeln gebucht werden.

An diesem Kurswochenende lernen Sie wertvolle Entspannungs-, Atem- und Meditationstechniken kennen, die Sie sowohl in den eigenen Alltag als auch in Ihre Arbeit als Wellbeing Practitioner IISB® integrieren können.

Sie können selber das weitergeben, was Sie bei sich selbst integriert haben. In diesem Kurs können Sie erlernen und üben, was Achtsamkeit für Sie bedeutet, wie sich das anfühlt und wie Sie immer wieder in diesen Zustand zurückfinden können. Sie können lernen, ganz in Ihnen selbst verankert zu sein und aus dem Ort der inneren Ruhe eine Massage zu geben.

Wir lernen die Kunst der bewussten Atmung und verfeinern das Bewusstsein für den eigenen Körper im meditativen Zustand.

Es erwartet Sie eine wertvolle Zusammensetzung aus Theorie und Praxis in Entspannung, Meditations- und Atemübungen und dessen Integration in die Massage-Anwendung.

Kursleitung

Eve Eichenberger

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 24.08. – So 25.08.2019                

Zeit                  Sa / So 09:30 – 19:00

Kosten

                        CHF     390.00

                        CHF     680.00 für Paare

Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn: 50.00 CHF

Modul 4

5 Tage Kurs aus folgender Auswahl an unserem Institut.

(Bitte beachten Sie unsere offiziellen Web-Ausschreibungen)

·      Lomi Lomi Massage Basiskurs           2 Tage 

·      Lomi Lomi Massage Aufbaukurs       2 Tage 

·      Lomi und Quantenheilung                2 Tage 

·      Kahi Loha Massage                            2 Tage 

·      Tao Massage                                      3 Tage 

·      Tao Massage-Vertiefungskurs           3 Tage 

·      Thai Yoga Massage                            3 Tage 

·      Asiatische Fussreflexzonenmassage 2 Tage 

·      Bauch- und Organmassage               2 Tage 

·      Prozessbegleitung in der Körperarbeit, 3 Tage

Praktikums-Massagen in eigener Praxis 

30 Übungsmassage-Sessions in gebender Rolle (davon 15 protokolliert) 

10 Übungsmassage-Sessions in empfangender Rolle (davon 5 protokolliert) 

2 Massagen von Profi-Masseur*innen, nach eigener Wahl

Diese Massagen müssen alle durchgeführt sein, damit Sie das Abschluss-Diplom zum Wellbeing Practitioner IISB® erhalten.

Supervisionstag

Sie haben in den Modulen 1 bis 3 bereits ein fundiertes Fachwissen sammeln können. Dazwischen haben Sie bereits privat einige Übungsmassagen geben können.

Während diesem Supervisionstag begleiten wir Sie weiter auf diesem Weg. Fragen werden geklärt und Ihre praktischen Fähigkeiten werden angeschaut, so dass Sie sich orientieren können, wo Sie stehen. Der Austausch in der Klasse steht im Vordergrund.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 28.09.2019

Zeit                  09:30 – 19:00

Abschlusstag

Sie haben zu diesem Zeitpunkt bereits alle Module besucht und sämtliche Übungsmassagen, samt Protokollen absolviert.

Sie schliessen den gesamten Lehrgang mit einer mündlichen, einer schriftlichen und der  praktischen Prüfung ab (Gebühr 250.- Franken) am Abschlusstag ab.

Kursleitung

Patrick Angele

Datum & Kurszeiten

Datum             Sa 23.11.2019

Zeit                  09:30 – 19:00

Lehrteam

Patrick Angele

,
Vor gut zehn Jahren schloss ich die Ausbildung zum medizinischen Masseur FA SRK ab. Eine zweijährige Vollzeit-Ausbildung, die den Körper, seine Funktionen und dessen Probleme im Fokus hat. Dabei lernte ich wie ich mit verschiedensten physikalischen Instrumenten (Massage, Wärme/Kälte, Strom, Ultraschall etc.) den Körper bei seiner Heilung unterstützen kann. Das war eine solide Grundausbildung. Doch ich merkte: da fehlt etwas. Ich wechselte alsbald den Beruf und war zehn Jahre lang in NGO’s tätig. Bis ich die Tantramassage für mich entdeckte. Die Suche nach Harmonie durch die achtsame, liebevolle, sinnliche und verspielte Berührungen lässt mich nicht mehr los. Ein neues Körperbewusstsein kann entstehen. Seit Mai 2017 erfülle ich mir mit «Angele Massage» im Quartier «Zwicky Süd» in Wallisellen den Traum einer eigenen Massagepraxis. Eintauchen, entspannen - sich neu entdecken, aufblühen.

Eve Eichenberger

,
Dipl.Yogatherapeutin, Sexological Bodyworker*in, dipl. Turn und Sportlehrerin ETH. Sexualität und Spiritualität sind meine Lieblingsthemen und diese beiden zusammenzubringen wurde meine Berufung. Es geht mir also um die tiefe Rückverbindung zu sich Selbst. Ich möchte, dass wir wieder lernen den eigenen Körper zu spüren und wahrzunehmen und das Wunder der Empfindungen als solches zu erkennen und wertzuschätzen, anstatt mit der Aufmerksamkeit im Kopf zu sein in irgendwelchen Fantasien, Sehnsüchten und Zielvorstellungen. Mutig und geduldig können wir wieder lernen entspannt zu sein, gelassen, ruhig und empfänglich hineinzuhorchen in das eigene Innere, in den Körper. Geschehen lassen und voll präsent wahrnehmen was gerade geschieht. Gerne begleite ich dich in einer Sexological Bodywork Session oder einer Tantramassage.

Ausbildner:

Patrick Angele, Eve Eichenberger

Ausbildungsumfang:

Kursdaten:

Nach Vereinbarung
siehe auch «Termine und weitere Informationen»

Kursgebühren:

CHF 2900.00