Start Jahrestraining 2024

Dieses Basistraining in sexologischer Körperarbeit bietet Ihnen direkte erfahrungs- und prozessorientierte Lernmöglichkeiten mit Betonung auf erotischem Embodiment. Die Teilnehmenden lernen in Selbsterfahrung die verschiedenen Techniken und Methoden der Sexologischen Körperarbeit kennen.

Der Start für das diesjährige Jahrestraining ist der 15. März 2024.

Wir tragen dem Gedanken des somatischen Lernens Rechnung, dem Lernen über Zeit und dem selbstverantwortlichen Lernen in der eigenen Umgebung. Andererseits bietet es trotzdem die Möglichkeit, tiefer in die eigenen Themen der Sexualität einzutauchen.

Die Zeit zwischen den Modulen kann zum eigenen Reflektieren gut genutzt werden. Das Heimstudium ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Trainings und ergänzt die Vor-Ort Module im eigenen Lernprozess.

Der Basislehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® findet in unserem Kurszentrum in Zürich statt. Die Präsenzzeit beinhaltet den 3-tägigen Einführungskurs, drei Vorort Module à 3 Tage und ein Praktikum à weiteren 3 Tagen, wo Sie nochmals tiefer in die Methoden der Sexologischen Körperarbeit eintauchen werden.

Unterkunft und Verpflegung organisieren die Teilnehmenden selbstständig. Für Teilnehmende ausserhalb der Region Zürich bieten wir günstige Übernachtungsmöglichkeiten im Gruppenraum oder im Einzelzimmer in unserer Praxis an.

Wie geht es nach dieser Selbsterfahrung weiter?
Wenn Sie die Methoden der Sexologischen Körperarbeit als Beruf ausüben und damit andere Menschen in ihrer Sexualität begleiten möchten, dann können Sie nach dem Basistraining und der Selbsterfahrung den Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® besuchen und so das Diplom erlangen.

Bei gemeinsamer Buchung des Basistraining und Diplomlehrgang bieten wir ein Kombi Angebot zum reduzierten Preis an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der Anmeldung unten als PDF.

Starten Sie mit einem Einführungskurs:

Kursdaten

Fr 14.06.2024 09:30 - 19:00
Sa 15.06.2024 09:30 - 19:00
So 16.06.2024 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Fr 06.09.2024 09:30 - 19:00
Sa 07.09.2024 09:30 - 19:00
So 08.09.2024 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum YogaSpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 06.07.2024: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00
Fr 10.01.2025 09:30 - 19:00
Sa 11.01.2025 09:30 - 19:00
So 12.01.2025 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Leitung: Janine Hug
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 10.11.2024: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00
Fr 28.02.2025 09:30 - 19:00
Sa 01.03.2025 09:30 - 19:00
So 02.03.2025 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 28.12.2024: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00
Fr 09.05.2025 09:30 - 19:00
Sa 10.05.2025 09:30 - 19:00
So 11.05.2025 09:30 - 19:00
Ort: Praxis AbenteuerSelf Bern, Werkgasse 38, 3018 Bern
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 09.03.2025: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00
Fr 13.06.2025 09:30 - 19:00
Sa 14.06.2025 09:30 - 19:00
So 15.06.2025 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 13.04.2025: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00
Fr 05.09.2025 09:30 - 19:00
Sa 06.09.2025 09:30 - 19:00
So 07.09.2025 09:30 - 18:00
Ort: Kurszentrum YogaSpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Preis pro Person: CHF 550.00 / Paar CHF 495.00
Frühbucherrabatt bis 05.07.2025: CHF 480.00 / Paar CHF 425.00

Besuchen Sie unsere Infoveranstaltungen

Wir leben in einer vermeintlich offenen Gesellschaft. Sexualität ist bei weitem kein Tabuthema mehr. Im Gegenteil – Sex ist ein alltäglicher Begleiter geworden in Magazinen, im Internet, im Fernsehen, etc. Oft ist Sexualität lediglich Konsumgut. Trotzdem sind viele von uns unsicher, wenn es um das  Erleben und Ausleben von Sexualität geht. Wir besuchen Kurse, um uns beruflich weiterzubilden, um Sprachen zu lernen, um ein Hobby zu betreiben.

Wenn es um die Sexualität geht, überlassen wir alles gerne dem Zufall und investieren nicht gleichermassen in unsere sexuelle Bildung und Weiterentwicklung.

Wir wünschen uns, mit unseren Infoveranstaltungen einen neuen Raum zu öffnen wo Sie sich neu inspirieren lassen können für ihre nächste persönliche Weiterentwicklung.

Zum einen wollen wir Informationen weitergeben, die zu einem besseren Verständnis und einer Horizonterweiterung führen können. Zum anderen soll dieser Rahmen auch ermöglichen, um offen über diese Themen miteinander zu reden, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie Online oder auch persönlich vor Ort in Zürich kennenlernen können.

Mit herzlichen Grüssen
Die Kursleiterinnen und Kursleiter des Bodywork Center

Jahrestraining Sexologische Körperarbeit

Seit 2008 gibt es in Zürich die Sexological Bodywork Ausbildung, welche bis heute vielen Menschen zu mehr Embodiment und mehr Self-Empowerment verholfen hat. Das komplette Training von Josef Kramer, welches ursprünglich aus Californian stammt, wurde von Dietmar Liebold nach Zürich gebracht und weiterentwickelt.

Heute ist es ein kompletter Lehrgang wo Menschen zurück in ihren Körper begleitet werden. Der Basislehrgang wurde 2021 neu gestaltet und ist über ein ganzes Jahr verteilt. Dies ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung den die vor Ort Module sind nun kürzer und das Training kann so problemlos in den Alltag integriert werden.

Schon bald startet wieder ein neuer Basislehrgang in Sexologischer Körperarbeit im Bodyworkcenter. Tauchen Sie ein in direkte erfahrungs- und prozessorientierte Lernmöglichkeiten mit Betonung auf erotischem Embodiment. Sie lernen in Selbsterfahrung Sexologische Körperarbeit kennen.

In diesem Kurzvideo erfahren sie, was ist Sexological Bodywork.

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal von Sexologicalbodywork.ch.

Lehrgangsstart:

Mehr Informationen und Daten finden sie hier: Info Jahrestraining & Frühlingstraining

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns direkt:

Dietmar Liebold
Email: info@sexologicalbodywork.ch
Telefon: +41 (0)79 670 74 22

Testimonial:

Hören Sie von Menschen, welche dieses Training absolviert haben, wie es Ihnen ergangen ist.

Wir freuen uns, wenn wir Sie an einem unserer Infoabende oder an einem persönlichen Gespräch kennenlernen dürfen.

Herzlichst,
Janine, Didi und das Bodywork Center Team

Wellbeing Massage Practitioner

Start Wellbeing Massage Practitioner ISSB®

Rückzugsmöglichkeiten vom stressigen Alltag schaffen und Menschen in die Entspannung begleiten

Ist Massieren Ihre Leidenschaft? Geniessen Sie es, anderen einen Raum zu bereiten, in dem sie sich aufgehoben fühlen und völlig entspannen können?

In unserem Ausbildungslehrgang zum Wellbeing Massage Practitioner ISSB® zeigen wir Ihnen wie es gelingt, Menschen eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag, Stress und Belastung zu schenken. Lernen Sie andere durch Massagen, Achtsamkeit, Entspannungsübungen und professionelle Gesprächsführung dabei zu unterstützen zurück in ihr inneres Gleichgewicht zu finden und sie für einen gesunden, well-being-orientierten Lebensstil zu begeistern.

Die Klassische Massage, welche hier in unserer westlichen Welt sehr verbreitet ist, bietet eine wichtige Grundlage im Bereich wellnessorientierter und medizinischer Ganzkörper-Massage und die Kurse bieten zudem die spannnende Möglichkeit, die Anatomie des menschlichen Körpers fundiert zu erlernen.

Weitere Informationen zum Lehrgang:
Diplomlehrgang Wellbeing Massage Practitioner ISSB®

Herbsttraining Sexologische Körperarbeit

Seit 2008 gibt es die Sexological Bodywork Ausbildung in Zürich welche bis heute vielen Menschen zu mehr Embodiment verholfen hat. Der Basislehrgang wurde 2021 neu gestaltet, ist über ein ganzes Jahr verteilt und ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung. Die vor Ort Module sind nun kürzer und das Training kann so problemlos in den Alltag integriert werden.

Dieses Basistraining in sexologischer Körperarbeit bietet Ihnen direkte erfahrungs- und prozessorientierte Lernmöglichkeiten mit Betonung auf erotischem Embodiment. Die Teilnehmenden lernen in Selbsterfahrung die verschiedenen Techniken und Methoden der Sexologischen Körperarbeit kennen.

Wir tragen dem Gedanken des somatischen Lernens Rechnung, dem Lernen über Zeit und dem selbstverantwortlichen Lernen in der eigenen Umgebung. Andererseits bietet es trotzdem die Möglichkeit, tiefer in die eigenen Themen der Sexualität einzutauchen.

Die Zeit zwischen den Modulen kann zum eigenen Reflektieren gut genutzt werden. Das Heimstudium ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Trainings und ergänzt die Vor-Ort Module im eigenen Lernprozess.

Der Basislehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® findet in unserem Kurszentrum in Zürich statt. Die Präsenzzeit beinhaltet den 3-tägigen Einführungskurs, drei Vorort Module à 3 Tage und ein Praktikum à weiteren 3 Tagen, wo Sie nochmals tiefer in die Methoden der Sexologischen Körperarbeit eintauchen werden.

Unterkunft und Verpflegung organisieren die Teilnehmenden selbstständig. Für Teilnehmende ausserhalb der Region Zürich bieten wir günstige Übernachtungsmöglichkeiten im Gruppenraum oder im Einzelzimmer in unserer Praxis an.

Wie geht es nach dieser Selbsterfahrung weiter?
Wenn Sie die Methoden der Sexologischen Körperarbeit als Beruf ausüben und damit andere Menschen in ihrer Sexualität begleiten möchten, dann können Sie nach dem Basistraining und der Selbsterfahrung den Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® besuchen und so das Diplom erlangen.

Bei gemeinsamer Buchung des Basistraining und Diplomlehrgang bieten wir ein Kombi Angebot zum reduzierten Preis an.

Bei Fragen steht ihnen Dietmar Liebold gerne zur Verfügung
E-Mail: info@sexologicalbodywork.ch

Diplomlehrgang Somatische Sexualberatung

Somatische Sexualberatung Herbst 2022

Was ist somatische Sexualberatung
Somatische Sexualberatung ist eine kreative und körperorientierte Form der Sexualberatung, welche auf dem Konzept des somatischen Lernens basiert.
Ein Klima bedingungsloser positiver Akzeptanz ermutigt Klient*innen dazu, sich eigenverantwortlich mit ihren Lernzielen auseinanderzusetzen, um so zu mehr Körperbewusstsein und einem verstärkten Gefühl des Verbundenseins mit ihrem eigenen Körper zu finden.

Für wen ist die Ausbildung
Dieser Kurs richtet sich an professionelle sexologische Körperarbeiter*innen welche ihr Wissen rund um das Thema somatische Sexualberatung vertiefen und erweitern möchten. Er richtet sich aber auch an Berater*innen und Therapeut*innen aus anderen Berufsfeldern, welche sich mit diesen neuen Methoden vertraut machen möchten und somit mehr Handlungskompetenz im Bereich der Sexualberatung erhalten möchten.

Klicken Sie für die komplette Ausschreibung

Diplomlehrgang Lomi Bodywork Practitioner - Bodywork Center Zürich - Institut für somatische und sexologische Bildung ISSB

Lomi Bodywork Practitioner Herbst 2022

Die hawaiianische Lomi Lomi ist eine Ganzkörper-Massage, welche auf dem uraltem Wissen und den Lebensweisheiten Hawaiis beruht. Eingebettet in ein wunderschönes hawaiianisches Ritual, erleben Sie sanfte Berührung, tiefe Entspannung und liebevolle Zuwendung.

Diese zutiefst entspannende Massage bringt den Körper in sein natürliches Gleichgewicht und führt zu mehr Ausgeglichenheit im Körper.

Im Diplomlehrgang zum Lomi Bodywork Practitioner ISSB® können Sie den Spirit mit Aloha kennen und schätzen lernen. Vielleicht kann dies Ihr neuer Lebensweg werden und Sie möchten andere Menschen mit dieser wunderbaren Massage auf Ihrem heilsamen Weg begleiten.

Klicken Sie für die komplette Ausschreibung

Diplomlehrgang Pelvis Work Practitioner

Pelvis Work Practitioner – Daten 2022/23

Sie möchten kraftvoll und mit Freude mit ihrem Beckenboden vertraut werden und möchten auch andere Menschen darin unterstützen? 

Ein fundiertes Wissen rund um das Thema Beckenboden und eine bewusste Integration im täglichen Leben sind in der heutigen Zeit aktueller denn je.

Wir denken, dass es wertvoll ist, sich in jedem Lebensbereich mit den Aufgaben und der Beschaffenheit des Beckenbodenbereiches auseinanderzusetzen und ihn bewusst mit seinen Funktionen im Alltag zu integrieren. Nicht zuletzt, da wir vielleicht bereits vorhandene Schwierigkeiten gezielt und in Eigenverantwortung in den Griff bekommen und lernen können, erschwerende Themen frühzeitig aufzuhalten und positiv zu beeinflussen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass Wissen um den Beckenboden die Lebensqualität auf längere Zeit mit relativ einfachen Mitteln verbessert.

Mit dem Ausbildungslehrgang zum Pelvis-Work Practitioner ISSB® bieten wir interessierten Menschen eine sinnvolle Möglichkeit, ihren eigenen Beckenboden sehr gut kennenzulernen und sich ein umfangreiches Wissen rund um die Fragen der Beckenbodenfunktionen anzueignen.

Klicken Sie für die komplette Ausschreibung

Broschüre Kurse und Ausbildungen

Liebe Massage- und Bodywork-interessierte Menschen

Willkommen bei unserem Institut, welches ein umfangreiches Kursangebot in verschiedenen Richtungen in Somatischer und Sexologischer Bildung umfasst.

Unsere Webseite www.bodyworkcenter.ch bildet das Dach unseres Instituts und umfasst alle unsere Webseiten und diversen Angebote. Weiterhin gültig für sämtliche Kursbuchungen bleibt auch diese Webseite www.sexologicalbodywork.ch.

Alle Kursleiter*innen geben ihr Fachwissen in den Kursen, welche sie unterrichten, mit Freude und Passion an Interessierte Menschen weiter. Sie sehen diese Arbeit nicht nur als einen Beruf, sondern auch als Berufung und es liegt ihnen sehr viel daran, wirklich die Essenz Ihres fundierten Wissens mit Herzensfreude zu vermitteln.

Berührung und Massage sind ein wichtiger Fokus in unserem Unterricht. Aber darüber hinaus sind wir auch überzeugt, dass es für eine Massage weit mehr braucht, als nur eine hervorragende Technik und eine gute Berührungsqualität. Entscheidend sind vielmehr die innere und äussere Haltung eines Practitioners, egal bei welcher Bodywork Ausrichtung, denn es geht beim Begleiten von Menschen mit Massage nicht nur um körperliche Berührung. Vielmehr möchten wir einen Raum öffnen, wo Menschen sich ganzheitlich begleitet fühlen dürfen.

Menschen lernen durch achtsame und bewusste Berührung – egal durch welche Massage oder Bodywork Ausrichtung, etwas über ihren eigenen Körper und über sich selbst. Wir öffnen wertfreie und geschützte Lernräume, wo Menschen sich als Ganzes wahrgenommen fühlen können und sich mit ihrem eigenen Körper und ihrem ganzheitlichen Sein besser verstehen und kennenlernen.

Sexological Bodywork, Tantramassagen, Lomi Lomi Massage und andere kreative Formen der Körperarbeit sind hierfür wundervolle Möglichkeiten, sich auf sich selbst und andere Menschen einzulassen, denn sie führen mit absichtslosen Berührungen auf eine sinneserweckende Reise, welche Körper, Geist und Seele verbindet.

Genau diesen Grundsatz leben wir auch in unseren Kursen. Wir teilen gerne unser Wissen und vermitteln Techniken und Methoden. Aber genauso wichtig ist es uns, einen Raum zu öffnen, in welchem Kontakt und gemeinsames Lernen stattfinden können. Der Kern unserer Arbeit ist das Prinzip des somatischen Lernens – einer direkten, erfahrungsorientierten Lernmöglichkeit.

Inzwischen betrachten wir unser «Bodywork Center» als ein lebendiges Wesen, welches lebensfreudig durchs Leben wandelt, sich immer wieder verändert und genährt wird durch die reichhaltigen Beiträge und Unterstützung von zahlreichen Menschen, welche auch ihre Visionen und ihren wertvollen Wissensschatz mit uns und mit euch teilen möchten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dietmar Liebold, Janine Hug und das ganze Team des Instituts Bodywork Center GmbH

Hier können Sie die Broschüre downloaden oder Sie können auch ein Druckexemplar bestellen!

Für konkrete Fragen zu Kursen und Ausbildungen steht Ihnen unsere Team jederzeit zur Verfügung.