School Management

Gründer*in und Leiter*in des International Institute for Sexological Bodywork IISB®

Janine Hug

- passionierte Masseurin in Tantra und Lomi Lomi, Certified Sexological Bodyworker, Tantramasseurin IISB®, Erwachsenenbildnerin, gibt Menschen in Massagen die Möglichkeit, sich selber durch sinnliche Berührung wahrzunehmen und ihren Körper besser kennenzulernen. Sie leitet verschieden Kurse im Bereich Tantramassage, Sexological Bodywork & Körperarbeit.
More about me

Durch Berührung entsteht eine ehrliche Form von non-verbaler Kommunikation und dieses unmittelbare Erleben ermöglicht somatisches Lernen in einem geschützten Erfahrungsraum.
Ich gebe interessierten Menschen in Sexological Bodywork und Massagen die Möglichkeit, sich selber auf einer authentischen Ebene wahrzunehmen und ihren Körper und sexuelles Potential besser kennenzulernen.

Die Massage ist eine wunderbare Möglichkeit, auf eine kreative Weise, verschiedene Berührungsformen zum Ausdruck zu bringen. Die Berührung vermittelt unterschiedliche Impulse und Informationen, welche versuchen, den menschlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Mal unterstützt es das Gefühl von Geborgenheit, Trost, vielleicht mal etwas Aufforderndes, Neckisches oder Sinnliches oder auch das Verständnis für Schutzbedürftigkeit und Verletzlichkeit. Es öffnet sich dadurch ein Raum, wo die empfangende Person sich selbst besser spüren und in eine tiefe Verbindung mit den eigenen Empfindungen und Emotionen kommen kann.


Tätigkeit 

Zusammen mit meinem Partner Didi führe ich seit 2008 das International Institute of Sexological Bodywork IISB in Zürich, Schweiz.
In unserer Praxis begleite ich Menschen durch aktive sinnliche Körperarbeit in ihren Erfahrungsprozessen und ihren sexuellen Lernthemen.

Ich leite verschiedene Kurse im Bereich Sexological Bodywork, Tantramassage und Hawaiian Lomibodywork, und ich bin sehr dankbar, dass ich mein Wissen mit Menschen teilen darf.

Ausbildungen 

Weiterbildungen in verschiedenen Massage-Techniken, unterschiedlichen körperzentrierten Therapien und persönlichkeitserweiternden Ansätzen.

Seit 2000 fortlaufendes Lernen und immer wieder fliesst Neues in meine Arbeit hinein.

Certified Sexological Bodyworker am Institute for Advanced Studies of Human Sexuality in San Francisco ( Absolviert 2009 )

Weitere wichtige Eckpfeiler:
- Zertifizierte Beckenbodencoach für Frauen und Männer nach BeBo. ( Seit 2015 )
- Tantramasseurin IISB ( Seit 2008 )
- Lomibodywork Practitioner ( Seit 2005 )
- Diplomierte Gesundheitsmasseurin ( Klassische Massage – Absolviert 2000 )

- Erwachsenenbildnerin SVEB 1 + 2 ( Absolviert 2007 )

Meine Inspiration

Seit frühester Jugend haben die Themen der Liebe, der Berührung und der Sexualität einen wichtigen Stellenwert in meinem Leben. Durch die Erfahrungen auf körperlicher oder seelischer Ebene, erlebe ich mein Leben stets als einen Weg des Lernens, des Neu-Erfindens und des Umdenkens.

Es ist etwas Schönes und Spannendes, wenn wir uns über unsere Erfahrungen und Erlebnisse ehrlich und offen austauschen können.
Gerade offene Gespräche über die eigene Sexualität, oder das Erleben in Massagen, erlauben den Menschen, ihr wahres Gesicht zu zeigen, ohne Maske und ohne Scham. Dafür mit der ureigenen vollkommenen Lebendigkeit.

Diese Möglichkeiten haben die Menschen, welche eine achtsame und sinnliche Massage erleben wollen, Gespräche ohne Tabus suchen oder in Kursen mehr über ihre Sexualität lernen wollen.
Es ist in dieser Arbeit für mich immer wieder ein Geschenk, wenn sich Menschen öffnen und sich mit ihrer Intimität zeigen. Mit ihrem Körper, mit ihrer Lust, mit ihren Gefühlen. Dafür bin ich sehr dankbar.

Ich wünsche mir, dass die Menschen über die gelebte Sexualität, die Liebe und der erotischen Körperlichkeit, immer wieder ganz tief zu ihrem eigenen Glück finden.


Contact

www.sexologicalbodywork.ch

E-Mail:

Location:
Bodywork Center GmbH
Schaffhauserstrasse 34
8006 Zürich

Phone:
+41(0)78 751 70 80

Didi Liebold

Certified Sexological Bodyworker, passionate massage and body therapist, coach and sex educator, accompanies people on their path in connecting more with their bodies through touch, breath, movement and communication. He gives courses on tantric massage, Sexological Bodywork and sexuality.

More about me

I sometimes have moments where I ask myself – how did I get here … my first career choice absolutely did not indicate that I would accompany people as intimately as I now do daily. It was a rather classical career – I became chief financial officer in a software company.

Of course there were many key experiences on this path. One of my qualities is that I am very curious person. I want to get to the bottom of things, to explore, to discover. And once that passion is stirred, I want to truly learn how to do things well.

One of these key experiences was salsa dancing, where I got in touch with a level of embodiment and ecstasy that I had not known before. Another key experience was my first classical massage course. I discovered how much I enjoy touching people, but also being touched. Tantra massage opened yet another new world. I was able to experience for myself the potential of this kind of touch.

After my training in San Francisco in 2007 it had become clear to me that this is my path. Not for one second have I since regretted my decision to follow this path. On the contrary, I feel deep gratitude for having the courage to take this step. And I also feel a deep gratitute towards all the wonderful people who supported me in different ways on this path.

Of course this goes especially for my life partner Janine Hug – on the one hand for teh joint vision that we are allowed to bring into being over and over again. But also for our joint learning. And for her patience when my learning takes time …


Professional training

  • Certified Sexological Bodyworker at the Institute for Advanced Studies of Human Sexuality in San Francisco
  • Sex educator PLANeS/HSA Luzern
  • Certified Esalen Massage Practitioner


My inspiration

It may sound naive or missionary to some, but at bottom I think it's about human potential. The core questions of life – why are we here and do we use our existence to live to our full potential. And how to I live a happy and fulfilled life with myself, with other people and with everything else that surrounds us. 

And sexuality plays a crucial role here. Not only because it is something beautiful and connecting, but because there is so much power and creative potential in this energy that often remains untapped because we lack the knowledge. And I want to open learning spaces for this. And the learning is not just about sexuality and intimacy – it is a school of life. 

It is about self-knowledge, personality development and relationships.

Essential basics for a fulfilled life as a human being. 

Of course not everything is easy and beautiful in this learning process. But confronting oneself and others is well forth the effort. I see this every day in individual sessions, with couples and in groups.

From that perspective, a dream has come true. I can earn my living with an activity that I find deeply fulfilling and that allows me to experience a high degree of meaning in my life.


Contact


E-Mail:

Location:
Bodywork Center GmbH
Schaffhauserstrasse 34
8006 Zürich

Phone:
+41(0)79 670 74 22