Vorträge und Infoabende - be inspired

Kurse gezielt finden >
Wir leben in einer vermeintlich offenen Gesellschaft. Sexualität ist bei weitem kein Tabuthema mehr, im Gegenteil: Sex ist ein alltäglicher Begleiter geworden in Magazinen, im Internet, im Fernsehen, usw. Oft ist Sexualität lediglich Konsumgut. Trotzdem sind viele von uns unsicher, wenn es um das Ausleben von Sexualität geht. Wir besuchen Kurse, um uns beruflich weiterzubilden, um Sprachen zu lernen, um ein Hobby zu betreiben, usw.

Nur wenn es um die Sexualität geht, überlassen wir alles gerne dem Zufall und vernachlässigen unsere sexuelle Bildung und Weiterentwicklung. Wir wünschen uns mit unseren Vorträgen einen neuen Raum öffnen. Zum einen wollen wir Informationen weitergeben, die zu einem besseren Verständnis und einer Horizonterweiterung führen können. Zum anderen soll dieser Raum auch da sein, um offen über diese Themen miteinander zu reden, zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.
< zurück zu Kurse