Lehrerteam

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter

Janine Hug

passionierte Masseurin in Tantra und Lomi Lomi, Certified Sexological Bodyworker, Tantramasseurin IISB®, Erwachsenenbildnerin, gibt Menschen in Massagen die Möglichkeit, sich selber durch sinnliche Berührung wahrzunehmen und ihren Körper besser kennenzulernen. Sie leitet verschieden Kurse im Bereich Tantramassage, Sexological Bodywork & Körperarbeit.

Kontakt

www.sexologicalbodywork.ch

E-Mail:

Adresse:
Bodywork Center GmbH
Schaffhauserstrasse 34
8006 Zürich

Telefon:
+41(0)78 751 70 80

Didi Liebold

Certified Sexological Bodyworker, leidenschaftlicher Masseur, Körpertherapeut, Coach und Sexualpädagoge, begleitet Menschen mit Berührung, Atmung, Bewegung und Kommunikation auf ihrem Weg, sich stärker mit ihrem Körper zu verbinden. Er leitet Kurse zum Thema Tantramassage, Sexological Bodywork und Sexualität.

Kontakt


E-Mail:

Adresse:
Bodywork Center GmbH
Schaffhauserstrasse 34
8006 Zürich

Telefon:
+41(0)79 670 74 22

Joseph Kramer

Ph.D., hat in den letzten 25 Jahren tausende professionelle Körperarbeiter, erotische Masseure und somatische Lehrer unterrichtet und ausgebildet. Er ist Gründer der Body Electric School in Oakland, California 1984 und der New School of Erotic Touch 1999 (www.eroticmassage.com). Er hat über ein Dutzend Lernvideos und DVDs rund um das Thema erotische Körperarbeit produziert. Sein Beitrag für die Entwicklung des Berufes Sexological Bodywork war entscheidend. Er ist in der Schulleitung des International Institute of Sexological Bodywork IISB® in Zürich.
   

Aditi Hierling

Begleitet seit 20 Jahren Menschen auf ihrem Weg zu einer lebendigen, aufrichtigen Beziehung mit sich selbst: in Beratungen, Sessions, Massagen und Kursen. Mit allen Sinnen wahrnehmen, was einem das Leben auf Erden gibt. Staunend erfahren, wie Sprache, Körpersprache, Berührung, Sinnlichkeit, Massagen, Körperarbeit und Stille zusammenwirken – und welch heilende Kraft darin verborgen ist. Den Menschen in seiner Tiefe wahrnehmen und auf achtsame Weise berühren. Ihn begleiten in einen Raum, wo er aus dem Herzen heraus authentisch sein kann. Ein Raum, wo sein darf, was gerade ist – verbal oder nonverbal. Sexological Bodyworker IISB®; Tantramassage IISB®; Lomi Bodywork Practitioner IISB®; Asianbodywork Practitioner IISB® (Ayurveda Massagen, Tao Massage nach Russell/Kolb, Thai-Fussmassage, Thai Yoga); Kreative Tanz- und Ausdruckstherapie; Meridian-Stretching; Lachyoga; InnerYoga; Montessori Pädagogin. Mitglied des Berufsverbands der Sexologischen Körperarbeiter (EASB)

H.P. Müller

Individuen und Paare begleiten auf ihrem Weg zum erfüllten, liebe- und friedvollen (Sexual)Leben – selbstbestimmt und selbstbestätigt. Den Raum schaffen, in dem Menschen ihre Ressourcen erkennen, Kontakt- und Berührungskultur erfahren, sich besser spüren lernen. Menschen unterstützen dabei, die Unschuld der Sexualität wieder zu entdecken – Scham, Angst oder Schuld loszulassen, weg von Trieb oder Pflicht hin zu spielerisch entspanntem Geniessen. Das ist die Vision. Ausbildungen mit Diplomabschluss: Sexological Bodyworker IISB®, Lomi Bodywork Practitioner IISB®, Tantramasseur IISB® Weitere Ausbildungen in Körperarbeit: Tao-Massage, Hot-Stone, Thai-Yoga- und Thai-Fuss-Massage, Ayurvedische Ölmassagen Mitglied des Berufsverbands der Sexologischen Körperarbeiter (EASB)

Kontakt

www.ekstase-lernen.ch


E-Mail:

hp.mueller@artego.ch


Telefon:

+41 (0)41 620 86 45



Nhanga Ch. Grunow

arbeitet seit 25 Jahren mit den Themen Massage, Sexualität und Atem. Seit 2003 bietet sie eine Kursreihe von Aus- und Fortbildungsseminaren zum Thema Tantra-, Tao-, und Intim-Massage und seid 2008 eine Ausbildung für Frauen zur Frauenmasseurin an.
   

Kontakt

www.tantramassage-lernen.de

E-Mail:

Adresse:
Nhanga Ch. Grunow
Silvanerweg 5 
76356 Weingarten

Telefon:
+49 (0)171 14 19 484

Deborah Sundahl

ist die führende internationale Expertin und Pionierin in weiblicher Ejakulation. Autorin des Buches "Weibliche Ejakulation & der G-Punkt". Sie hat tausenden von Frauen in Nord-Amerika und Europa geholfen ihren weiblichen Brunnen anzunehmen und ihren G-Punkt zum Erwecken zu bringen.

Brigitta Jecko

Certified Sexolocial Bodyworker IISB, und Masseurin für Tantra, Esalen und Lomi Lomi. - Liebe leitet ihr Leben - und die Freude, Erotik, natürliche Lust und Lebenskraft im Körper zum Ausdruck zu bringen. Sie arbeitet seit 20 Jahren mit Massage und Körperarbeit. Sie ist für Trauma und sexuelle Verletzungen spezialisiert und leitet Seminare zum Thema Tantramassage und Sexological Bodywork.

Kontakt

www.manumagic.ch

E-Mail:

Telefon:
+41 (0)61 302 41 84

Manu Roland Meier

Certified Sexolocial Bodyworker IISB, Tantra Masseur und Coach. Er begleitet Menschen seit vielen Jahren in Seminaren zum Thema Sexualität und Persönlichkeitsbildung. Es beglückt und inspiriert ihn, Menschen zu unterstützen, ihr sinnliches uns sexuelles Potential zu entdecken.

Kontakt

www.manumagic.ch

E-Mail:

Telefon:
+41 (0)61 302 41 84

Gisela Stähli

Meine persönliche Begegnung mit der hawaiianischen Lomi Lomi Nui Massage eröffnete mir einen sehr freudvollen Weg, über wunderbar fliessende Berührung, wohltuende Dehnungen und stilles Sein neuen inneren Raum zu spüren, ganz in den jetzigen Moment zu tauchen und meiner inneren Kraftquelle, mir selber zu begegnen. In meiner Arbeit ist es mir ein Herzensanliegen Menschen darin zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten, frei zu werden, um ihr Leben kreativ und selbstverantwortlich zu gestalten. Ich freue mich sehr, mit dir einen sicheren, geborgenen Raum zu kreieren, in dem du dir selber liebevoll begegnen und nahe sein kannst. Meine Präsenz und Achtsamkeit in der Berührung begleiten dich auf deinem Weg zu einem tiefen, bewegten Sein, in dem Loslassen auf allen Ebenen geschehen darf. Aus dem tief entspannten, fliessenden Körpergefühl erwächst neue Kraft und Lebensinspiration, die auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gleichsam erfahrbar wird. Ich freue mich sehr, dass ich meine Leidenschaft für Lomi Lomi Nui – was viel mehr ist als eine Massage – in Einzelsitzungen und Kursen weitergeben darf. Sehr gerne begleite ich auch Paare und Menschen mit körperlichem oder geistigem Handicap.
   

Kontakt

www.lomibodywork.ch

E-Mail:

Adresse:
Gisela Stähli
Falkenplatz 3
3012 Bern

Telefon:
+41 (0)79 252 74 72

Thomas Fankhauser

geboren 1975, praktiziert seit 12 Jahren Körper- und Energiearbeit (Qi Gong, Tai Chi, Yoga). Um sich seiner grossen Passion - der Massage - intensiver zu widmen, verbrachte er 2011 ein Studienjahr in Asien und hat in Thailand die Kunst der Thai Massage gelernt.

Kontakt

www.asianbodywork.ch

E-Mail:

Telefon:
+41(0)76 469 24 36

Nathalie-Valeria Polke

Ausgebildet in Indischer Babymassage, Shiatsu, Yoga , Lomi-Lomi-, Tantra-, Tao Massagen, begleitet Nathalie seit vielen Jahren Menschen jeden Alters über den kreativen `non verbalen Dialog` der Berührung. Sie setzt sich ganz besonders mit der taoistischen Berührungs- Philosophie auseinander, die den Menschen als Ganzes sieht. Die verschiedenen Ebenen seiner Existenz – Körper, Geist und Seele – können durch sinnliche Berührung vereint werden, so dass die ganze Fülle des `Seins`erfahren werden kann.
   

Klara Luhmen

Klara Luhmen stammt aus Brasilien und lebt seit 2002 in Europa. Schon in jungen Jahren entdeckte sie ihre besondere Freude an der Bewegung und ihre Faszination für die Vielfalt der Ausdrucks- und Erfahrungsmöglichkeiten, die der menschliche Körper bereithält. Während ihres Tanz- und Choreographiestudiums entwickelte sie neben der künstlerischen Arbeit ihre Leidenschaft für Körperarbeit. So wurden Tao und Lomi Lomi Massage sowie die osteopathische Bowen-Technik Teil ihres Repertoires. Die Begegnung mit einem brasilianischen Schamanen, der ihr tiefe Einblicke in die Welt des Tantra vermittelte, gab den Ausschlag zu ihrer Hinwendung zu den Heilkünsten und der rituellen Sexualität.
   

Peter Kogelbauer

Gestalt-Coach, Certified Sexological Bodyworker, Ludotrainer ("Spieltherapeut"). Trainer für Kommunikation, emotionale Intelligenz und Gruppenprozesse. Freier Mitarbeiter am Zentrum für Gestalttherapie Espai Gestalt in Barcelona. Begründer von Sexological Bodywork Spain. Kombiniert in seinen Kursen, Trainings und Einzelsitzungen den Gestalt-Ansatz mit anderen körperorientierten, spielerischen und kreativen Methoden - mit dem Ziel, sichere, lebendige und transformative Lernräume zu schaffen, in denen Menschen eine tiefere Verbindung zu sich selbst und ihrem erotischen Potential entwickeln können. Gebürtiger Österreicher, seit 13 Jahren in Spanien ansässig.
   

Neal Wecker

Als zertifizierter Sexological Bodyworker, Somatischer Sex Coach und Sacred Intimate begleitet Neal, Menschen und Gruppen rund um das Thema wie wir unsere Beziehungen zu uns selber und anderen vertiefen können, wie wir unsere erotische Energie geniessen und fliessen lassen können. Seine Methden umfassen Tantra, Sexological Bodywork, Ausdruckstanz, Yoga und Sexualberatung.
   

Kristina Marlen

Kristina Marlen ist kreative Sexworkerin und Physiotherapeutin. Neben ihrer selbständigen Praxis als Körperarbeiterin und Bewegungslehrerin arbeitet sie seit über 4 Jahren als Erotikkünstlerin und gibt Sessions auf Grundlage des tantrischen Rituals. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Shibari, der Kunst des erotischen Fesselns. Sie stammt aus Berlin und studierte Jura, Kultur- und Sozialwissenschaften bevor sie 2006 ihr Examen als Physiotherapeutin machte. Zudem ist sie Tänzerin, Sängerin und Performerin.
   

Erika Müller

- Sozial- und Sexualpädagogin, Tantramasseurin bietet Tantramasssagen, Beratungen sowie Kurse in tantrischer Körperarbeit und Massage an. Sie sagt von sich: Dank Tantra entdeckte ich die Lebendigkeit in mir und fand zu einer neuen Freiheit, mit meiner Sexualität und dem Leben spielerisch umzugehen.


Wenn du dich erfreust
am Spiel mit der Sinnlichkeit,
wie die Wellen mit dem Wasser.

Wenn du dich erfreust
am Spiel mit der Lust,
wie die Flammen mit dem Feuer

Wenn du deine herkömmlichen Bilder
von Sexualität lassen kannst

Wenn sich dein sexuelles Verlangen in dir regt,
fühle es,
spüre es,
nicht als Verlangen,
sondern als Ozean, der in dir wogt,
einfach als Leben das pulsiert
als Leben das in dir eine Woge schlägt
als eine Lebenskraft
die dich verbindet und erfüllt
die dir das Herz öffnet
für die Liebe in und um dich

Kontakt

www.loval.ch

E-Mail:

Adresse:

Erika Müller

Kirchstrasse 36

3097 Liebefeld

Telefon:
+41 (0)79 918 48 78

Isa Magdalena

Certified Sexological Bodyworker, unterrichtet seit den frühen neunziger Jahren in Europa und den USA. Sie begann mit ihren “Sex and Spirit” Seminaren in Amsterdam, entwickelte und uterrichtete später die Frauen Workshops an der Body Electric School. Sie hat unter anderem in Joseph Kramer’s DVDs, “Fire on the Mountain” and “Fire in the Valley” mitgewirkt. Isa Magdalena hat Sexological Bodywork am Institute for Advanced Study of Human Sexuality in San Francisco unterrichtet. Sie ist die Autorin des Buches: Libido Medicine - Where Sex, Science Spirit Meet (2006), und sie ist eine somatische Körpertherapeutin in Taos, New Mexico.

Kontakt

Kai Ehrhardts

Leidenschaft gilt dem menschlichen Entwicklungspotential durch somatische Tiefenerfahrungen. Continuum bildet für ihn den faszinierendsten und lustvollsten Zugang zur eigenen erfahrbaren Existenz. Atempädagoge nach Prof. Ilse Middendorf und Continuum Movement Practitioner nach Emily Conrad. Entwicklung des Ansatzes «Authentic Eros» zum Thema Sexualität. Seit 2002 Kurse zu diesen Themen in den USA und in Europa.

Pia Hofer

Sexualität ist Lebenskraft, Berührung ein Grundbedürfnis. Beides beschäftigt viele Menschen in irgendeiner Form. Als Massagetherapeutin und Sexologicalbodyworkerin begleite ich Menschen in ihrem persönlichen Prozess zu Themen rund um Sexualität, Beziehung, Gesundheit und Wohlbefinden. Der Weg führt zu tieferer Verbindung mit sich selbst, Zufriedenheit, Präsenz und Lebendigkeit im eigenen Körper, in der Sexualität und im Kontakt zu anderen Menschen. Die Arbeit an diesen Themen erlebe ich als grosses Geschenk, das ich gerne weitergebe.

Kontakt

www.beyourbody.ch

www.piahofer.ch


E-Mail:

info@beyourbody.ch


Adresse:

Pia Hofer
Belpstrasse
3007 Bern


Telefon:

+41 (0)79 262 29 40

Christian Arpagaus

Vor Jahren bin ich auf die Sinnlichkeit der Tantramassagen gestossen. Sie haben mein Leben bereichert und ergänzt, und sie haben mir neue Sichtweisen aufgetan. Nach der Ausbildung zum Tantramasseur IISB habe ich weitere Massage-Techniken bei anderen Instituten gelernt und meinem Massage-Repertoire hinzugefügt. Jede Massage ist eine neue spannende Entdeckungsreise, die gegenseitiges Vertrauen und viel Offenheit voraussetzt. Es ist ein Privileg, als Tantramasseur Menschen so nahe kommen zu dürfen und sie in allen Facetten ihrer Emotionen, ihrer Kraft und vielleicht auch ihrer Lust begleiten zu dürfen. Die Ausbildung zum Sexological Bodyworker IISB gibt mir die Möglichkeit Menschen zu unterstützen, welche sich mit ihren Themen im Zusammenhang mit Sexualität auseinandersetzen möchten. Oft hilft es zu spiegeln, gemeinsam zu reflektieren, auch etwas herauszufordern und dann zu überlegen, wie das gemeinsam Erarbeitete in sinnvolle Körperarbeit umgesetzt werden kann. Immer mit dem Ziel, unerwünschte, und vielleicht unbewusste Muster abzulegen um eine selbstbestimmte, lustvolle und befriedigende Sexualität zu leben.

Kontakt


E-Mail:
christian@omana.ch

Telefon:
+41 76 547 25 14



Peter Denger

Taoistische Bauch- und Organmassage, Chi Nei Tsang, Tao Lehrer UHT®, Sexological Bodywork IISB® und Tantramassage. Mein Fokus liegt auf Körperwahrnehmung und Entspannung, harmonischem Umgang mit Lebens- und Sexualkraft, Förderung von Selbstheilungskräften und Eigenverantwortung. Basis bildet meine über 40-jährige Mediationspraxis. Seit 5 Jahren biete ich Einzelbehandlungen an in Basel, Zürich und Bern sowie Massage-Weiterbildungsworkshops.

Kontakt

www.koerperweisheit.ch

E-Mail:

Telefon:

+41 76 369 45 84



Petra Hällfritzsch

Jhg. 71, über 20 Jahre Erfahrung in Körperarbeit, Prozessbegleitung, Massage. Leitet hierzu diverse Kurse, Ausbildungen und Einzelsessions. Sexological Bodyworkerin IISB, Somatische Sexualberatung, Tantramassage IISB, Beckenbodenmassage, Perlentor Frauenmassage, Tao Massage nach Russell/Kolb, reichianische Körper- und Atemarbeit SKAN, Gesundheitspraktikerin BfG für Sexualität, bis 2007 tätig als Ärztin in der Begleitung von Menschen mit Krebs. Petra’s Vision ist, Menschen zu begleiten, dass sie sich glücklich, kraftvoll und selbstbewusst in ihrem Körper, ihrer Sexualität und ihrem Leben fühlen. Eine erfüllte Sexualität ist für sie eine Basis von Gesundheit, Wachstum und Glücklichsein. Ihre Leidenschaft für Berührung und authentischem in Kontakt-Sein, die Freude an Bewegung und Wege der Persönlichkeitsentwicklung haben ihr Leben von früh an geleitet.

Kontakt

www.tantramassage-lernen.de/petra

E-Mail:
Telefon:
 +49 (0)1577 89 34 687


Armin Müller

Mit dem Wunsch, den Menschen ins Zentrum meiner Arbeit zu stellen, startete ich 2011 die Ausbildung zum Sexologischen Körpertherapeut IISB®. Diese beinhaltet Sexological Bodywork, Somatische Sexualberatung und Tantra-Massage. Mein Ziel ist es, dass Menschen ihre angeborene Sinnlichkeit leben dürfen, befreit von Angst und Scham, mit viel Freude, Wonne, Lust und Offenheit. Sinnlichkeit und körperliche Berührung sind für mich wichtige, selbstverständliche und kraftgebende Lebensqualitäten. Ich setze mich dafür ein, dass Menschen den Zugang zu ihrer sexuellen Urkraft wieder finden. Dass sie sich befreien von alten Dogmen und Glaubenssätzen, welche ihr Lustempfinden und ihre Genussfähigkeit stören oder gar ganz blockieren. Wenn sich die eigene sexuelle Kraft authentisch entfalten kann, bringt dies einen enormen Zuwachs an Lebensfreude, Zufriedenheit, Selbstsicherheit und Ausstrahlung. Das Leben kommt wieder in den natürlichen Fluss.

Kontakt

www.wohlke7.ch

E-Mail:
info@wohlke7.ch

Adresse:
Armin Müller
Oberhusrain 48
6010 Kriens

Telefon:
+41 (0)77 406 95 65


Christopher Gottwald

hält in Berlin und anderen deutschsprachigen Städten Vorträge und Workshops zu Polyamorie, Intimität und Sexualität, Veranstalter von „Polrunde“, „Liebe tanzen“, „free jam“, u.a.): „Als Schauspieler, Contact-Improvisationstänzer und Sexological Bodyworker genieße ich die bewusste körperliche Arbeit mit Bewegung, Berührung und Begegnung: Was passiert, wenn wir ehrlich zueinander sind? Wenn wir Impulse zeigen und Grenzen setzen? Und wenn Gefühle und Sexualität Kräfte sind, die wir zeigen und nutzen...“

Kontakt

www.christopher-gottwald.de

E-Mail:

Adresse:
Christopher Gottwald
Ebersstr. 11
10827 Berlin

Telefon:

+49 174 589 48 32



Alexander Orth

Seit 2007 ist die Thai-Yoga-Massage eine meiner grössten Leidenschaften. Auf mehreren Reisen in Thailand und Laos habe ich bei insgesamt über zehn verschiedenen Lehrern diese Massagekunst studiert und dadurch einen tiefen Einblick in die vielseitigen Aspekte der jahrhunderte alten Tradition gewonnen. Ich freue mich sehr diesen Erfahrungsschatz zu teilen und weitergeben zu dürfen.

Kontakt

Mareen Scholl

Mein Ansatz ist es nicht, Menschen zu heilen oder ihnen zu sagen, was gut und richtig für sie ist. Ich bin keine Therapeutin. Ich begleite und unterstütze Menschen mit einer breiten Ausbildung, vielfältigen Kompetenzen und offener Einfühlung darin, sich selbst zu entdecken, ihre eigenen Ressourcen zu stärken und ihre Wesens- und Ausdrucksspektrum zu erweitern. Ich unterstütze dich darin, in deinem Leben deinen eigenen Weg zu finden, Verantwortung für dich, deine Mitmenschen und unsere Umwelt zu übernehmen. Mein Wunsch ist es, Dich mehr für Deine Fragen zu interessieren als für Deinen Wunsch nach Antworten. Nichtwissen und Verunsicherung, das Irrationale und Absurde, Poesie und Stille sind für mich wichtige Wegbegleiter, um Ungekanntes und Überraschendes zu entdecken und zuzulassen und sind somit integraler Bestandteil meiner Arbeit. Mit meiner Erfahrung stehe ich Dir bereit, Deine eigene Lebenskunst zu erforschen.

Kontakt

www.enter-space.net

E-Mail:
Adresse:
Mareen Scholl / ENTER_space
Karl-Marx-Straße 17
12043 Berlin


Udo Treide

Ich unterrichte Tao Yoga seit 1994. 2003 Ernennung zum „Senior Instructor“ durch Meister Mantak Chia. Schwerpunkte: „Heilende Liebe“ und “Innere Alchemie”. Außerdem genitales Gewichttraining für Männer und Frauen sowie Chi Nei Tsang und Karsai Nei Tsang. Die persönliche Gesundheit zu erhalten, ist im Zentrum meiner Arbeit, besonders die Pflege der Sexualität, deren Heilkraft jeder für sich entwickeln kann. Dies die wertvolle Botschaft, die uns die Tao-Lehre auch heute vermittelt. Als über Siebzigjähriger genieße ich Gesundheit, Vitalität und Beweglichkeit dank meiner täglichen Tao-Praxis.

Kontakt

www.universal-tao-berlin.de


E-Mail:

udo.treide@t-online.de


Telefon:

+49 (0)151 23 33 23 56




Robin

Robin bietet mit "Queer Bodywork" ihre ganz eigene Art sensibler, sinnlicher und konsensorientierter Körperarbeit. Wie auch immer Du bist, Deine Geschlechtsteile aussehen, wie auch immer Du sie nennst – Du bist ihr willkommen. Robin begleitet erfahren, ruhig, tief und zugleich neugierig Menschen auf ihren Wegen, ob als Hebamme, Tantramasseur*in oder Sexological Bodyworker*in. Das experimentelle Erforschen liegt ihr. Sie liebt es, Menschen auf dem Weg in ihre und zu ihrer ganz eigenen Sexualität zu begleiten, gleichzeitig ist sie eine wagemutige Grenzgänger*in mit einer achtsamen, sensiblen und respektvollen Grundhaltung. Seit einigen Jahren beschäftigt Robin sich intensiv mit Berührung und Kontakt, Sexualität, Sinnlichkeit und Intimität und der Frage, auf welchen Wegen wir kommunizieren. Freudvoll eröffnet sie dabei queere (schräge, andere, nicht der Norm entsprechende) Räume und schafft dabei Verbindungen: zwischen Menschen, Themen, Welten.

Kontakt

www.queerbodywork.net


E-Mail:

info@queerbodywork.net


Telefon:

+49 (0)176  433 44 290

Mirjam Gadient

Mirjam Gadient, Sexologische Körpertherapeutin und hauptberufliche Pflegefachfrau sieht ihre Arbeit als wunderbare Möglichkeit, Menschen auf dem Weg zu begleiten, ihre Sexualität entspannt und erfüllend zu erleben. Mein Ziel ist, Menschen Unterstützung zu geben auf ihrem Weg sich selbst liebevoll zu behandeln und eigene Potentiale zu erkennen. Dies ist für mich die Basis eines erfüllten Lebens, toller Sexualität und von guten Beziehungen zu Freunden oder Partnern. Dabei ist wichtig, sich und seine Bedürfnisse zu kennen sowie diese zu kommunizieren und das eigene Verhalten zu reflektieren. Genau deshalb ist mir die Körperarbeit so wichtig, weil sie den Raum gibt, den Fokus auf sich selbst zu legen und im geschützten Rahmen zu entdecken, erforschen und erleben.

Kontakt


E-Mail:

m.gadient@sensualsoma.ch


Telefon:

+41 (0)79 303 87 87 

Sidonia Guyer

Seit Jahren sind Körperarbeit, Tantra, Shibari und BDSM zentrale Schwerpunkte in meinem Leben und es ist mir eine Herzensfreude, meine Leidenschaft mit anderen zu teilen. Als Tantramasseurin und Organisatorin von sex-positiven Veranstaltungen habe ich das Glück, verschiedene Menschen auf Reisen begleiten zu dürfen und dabei auch immer mehr über mich selbst zu lernen. Die Kreativität und Vielseitigkeit, welcher Kontakt, Berührung und Bewegung hervorbringen kann, überrascht mich immer wieder aufs Neue.

Eve Eichenberger

Dipl. Yogalehrerin und Yogatherapeutin, Sexological Bodyworker*in, dipl. Turn und Sportlehrerin ETH. Ich bin Yogini, das heisst Yoga ist meine Lebenshaltung. Yoga bedeutet "Vereinigung, Verbindung, Einheit" . Mit Yoga lernen wir den Kopf, Körper und alle unsere inneren Anteile miteinander zu verbinden, wir üben achtsam unseren Körper zu spüren und wahrzunehmen. Und genau das ist die Grundlage für Sexological Bodywork. Achtsamkeit und Geduld in der Berührung führen zu einer tiefen Rückverbindung mit dem eigenen Körper. Die Verbindung zwischen Herz und Genitalien macht Veränderung und Erlösung möglich. ​ Sexualität ist ein Grundbedürfnis und ein wunderbares Geschenk der Natur an alle Menschen. Ich wünsche mir eine Welt, in der wir alle unsere Sexualität in innerer Freiheit, gleichwertig und genussvoll leben können.

Charla Hathaway

Charla Hathaway, PhD., Sexological bodyworker (2003) and intimacy coach from Austin, Texas, founded the BodyJoy Intimacy School. She has helped over 6,000 students in 7,000 hours over the last 15 years find intimate ways to touch, talk & play that feel safe, soulful, & sexy. Author of Erotic Massage: Sensual Touch for Deep Pleasure and Extended Arousal (available in 7 languages), and 8 Erotic Nights: Sensual Encounters that Teach Great Sex for a Lifetime, Charla teaches a new online course in intimacy & pleasure with her videos, ebook, and personal phone coaching, 7EroticNights. Charla believes the heart of erotic self care and joy is empowering students to express clear choice and consent when sharing their bodies with others.

Romaine Kohler

ist Certified Sexological Bodyworker und unterstützt Menschen dabei, ihre Sexualität zu erkunden – in individuellen Einzelsitzungen, sowie in Gruppen-Workshops. Ihre Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung einer starken Verbindung mit dem eigenen Körper. Von dort kommt oft der Rest ganz von alleine: die Realisierung des vollen erotischen Potentials, eine erfüllte Sexualität, authentische intime Beziehungen, das Achten auf die eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen, sowie mehr Freude. Sie arbeitet von Freiburg aus und ist auch aktiv in Lausanne, Zürich und Bern.

Kontakt

www.romainekohler.ch


E-Mail:

info@romainekohler.ch


Telefon:

+41 79 265 80 61

Volker Moritz

(Süd-Afrika, 1971) arbeitet als Psychologe, Sexologe und Sexological Bodyworker in eigener Praxis in Amsterdam und auf der Schweibenalp im Berner Oberland. Seit mehr als 25 Jahren erforscht er verschiedene Formen spiritueller und körperlicher Heilung, unter anderem mit den Maoris aus Neuseeland. Ab 2009 studierte er mit Emilie Conrad, die ihn als Continuum Movement Lehrer autorisierte. Volker unterrichtet weltweit auf seine einzigartige, spontane und natürliche Weise das Wissen von Körper, Geist und Seele.

Stefan Surber

Wenn ich Menschen begleiten darf, dann bin ich in einem Zustand der liebevollen Annahme und inneren Weite. Diesen inneren Raum teile ich in allen Sessions als eine Art Einladung sich selbst anzunehmen. An der Lomi liebe ich besonders die Kombination aus Massage, Körperarbeit, energetischem Arbeiten, sowie den heilsamen Bewusstseinsräumen die dabei entstehen. Durch empathisches Einfühlen kann sich ein Vertrauensraum öffnen der einlädt sich selbst und seinen Körper bewusst zu spüren und gleichzeitig loszulassen. Ich freue mich, dass meine Freude an dieser Arbeit bereits hunderte Menschen in Sessions und Seminare berühren durfte.

Kontakt

E-Mail:

stefan@lomibodywork.ch


Telefon:

+49 162 30 144 16


Matís d'Arc

ist Kulturarbeiter, Seil-, BDSM- und Spiel-Liebhaber und Bodyworker. Literatur(wissenschaft), Zeitgenössische Musik und Tanztheater führten ihn von München nach Argentinien und schließlich nach Berlin, wo er seit 2010 lebt und arbeitet. Bei Ausflügen in die Fetisch- und Queer-Kink-Szene entdeckte er seine Leidenschaft für Seile und BDSM und fand schließlich seine experientielle Heimat in der schwelle7 in Berlin. Seither trägt ihn die Überzeugung, dass die bewusste und praktische Auseinandersetzung mit Spiel, BDSM und Sexualität nicht nur sehr viel spaß macht, sondern zugleich einen besonderen Zugang zur eigenen Persönlichkeit und einen Weg zu deren Entwicklung eröffnen kann. Seine Workshops möchten dieses Potential erkunden und anderen die Möglichkeit bieten, sich selbst auszuprobieren und Neues zu entdecken.

Rita Share

ist professionelle Jazz- und Gospelsängerin, Sprechtrainerin und Musikpädagogin. Sie hat einen Abschluss als «Master of Arts ZFH» und hilft Menschen seit mehr als 20 Jahren, ihre eigene Stimme zu finden. In ihren Kursen, Seminaren und Einzelcoachings zeigt Rita Share den Teilnehmenden, wie sie ihre Stimme befreien und über den Körper, den Atem und die Stimme zu ihrem ganz persönlichen Ausdruck finden. Rita Share zieht bei ihrer Arbeit den ganzen Körper und vor allem den Beckenboden mit ein. Denn im Beckenboden liegt die ureigene Stimmfarbe jedes einzelnen Menschen verborgen. Wer mit dem ganzen Körper singt und spricht, erhält Zugang zu seiner Sexualkraft. Und über die Sexualkraft Zugang zur ureigenen Sing- und Sprechstimme. So wird die Sexualkraft zu einer Bereicherung für die eigene Stimme. Und für das ganze Leben.

Kontakt


E-Mail:

ritashare@koerpersingen.ch


Telefon:

+ 41 (0)79 717 35 02


Melanie Fritz

zertifizierte Ausbildungen in Tantramassage (TMV), Perlentor, Sexocorporel, Somatic Experiencing, Heilpraktikerin Psychotherapie … Mit ihrer feinfühligen, klaren Art begleitet sie seit 15 Jahren Menschen in Einzel- und Gruppenarbeit. Ihre innige Verbundenheit und Liebe zum weiblichen Weg schafft einen tiefen und sicheren Raum, um neue Erfahrungen zu machen. Sie ist auf Frauenarbeit spezialisiert, ist Co Leiterin des Perlentors und leitet Seminare zum Thema Tantramassage und weibliche Sexualität.

Kontakt

www.frauen-wege.com


E-Mail:

mf@frauen-wege.com


Telefon:

+ 49 176 840 063 34


Anita Elsenhans

Group Fitness Instructor, Dipl. Pilates Instructor, Zertif. Coach (Master IANLP, Wingwave) Seit über 30 Jahren begleitet mich die Körperarbeit – im Tanz, bei Contact Improvisation, im Kraftsport über Yoga bis zum Mentaltraining. Ich arbeite im Coaching körperzentriert an der Auflösung von inneren Blockaden und mit der Pilatesmethode an der inneren Kraft des Menschen. Diesen als Ganzes zu betrachten, seine Grösse und innere Stärke zu entwickeln, sind mein Ziel und meine Erfüllung.

Patrick Angele

Vor gut zehn Jahren schloss ich die Ausbildung zum medizinischen Masseur FA SRK ab. Eine zweijährige Vollzeit-Ausbildung, die den Körper, seine Funktionen und dessen Probleme im Fokus hat. Dabei lernte ich wie ich mit verschiedensten physikalischen Instrumenten (Massage, Wärme/Kälte, Strom, Ultraschall etc.) den Körper bei seiner Heilung unterstützen kann. Das war eine solide Grundausbildung. Doch ich merkte: da fehlt etwas. Ich wechselte alsbald den Beruf und war zehn Jahre lang in NGO’s tätig. Bis ich die Tantramassage für mich entdeckte. Die Suche nach Harmonie durch die achtsame, liebevolle, sinnliche und verspielte Berührungen lässt mich nicht mehr los. Ein neues Körperbewusstsein kann entstehen. Seit Mai 2017 erfülle ich mir mit «Angele Massage» im Quartier «Zwicky Süd» in Wallisellen den Traum einer eigenen Massagepraxis. Eintauchen, entspannen - sich neu entdecken, aufblühen.

Kontakt

www.angelemassage.ch


E-Mail:

patrick@angelemassage.ch


Praxis Adresse:

Am Wasser 1, 8304 Wallisellen

Larissa Ziegler

Schon immer begeistert von Bewegung und Körperarbeit, durfte ich vor ein paar Jahren meine erste Lomi Lomi Massage empfangen, welche mich völlig in ihren Bann zog und meinem Leben eine sehr inspirierende, schwungvolle Wendung gab. Schnell war der Entschluss gefasst, dass ich diese fliessenden - sowohl tiefgehenden, aber auch sanften Berührungen - unbedingt erlernen und achtsam und liebevoll weitergeben möchte. Mich beeindruckt die hawaiianische Philosophie in der alles mit dem Universum verbunden ist und Körper und Geist keine Trennung erfahren. Die Lomi Lomi ist eine Massage, die nicht nur auf physischer, sondern auch auf psychischer Ebene wirkt. Sie hilft alte Muster und Blockaden loszulassen und Neues willkommen zu heissen. Gerne begleite ich Menschen auf Ihrer ganz persönlichen Reise in ihren inneren Raum, indem jeder ganz sich selbst sein darf und in dem unheimliche grosses Potential für Heilung und Wandlung liegt. Sei bereit, höre in dich hinein und beobachte. Dein Körper kennt deine Geschichte. Er wird loslassen, wenn er bereit dazu ist und wenn du magst, können wir ihn gemeinsam, liebevoll darauf vorbereiten.

Kontakt


E-Mail:

larissa@lomibodywork.ch


Telefon:

+41 (0)76 771 37 88

Alexander Reiter

Schon seit meiner Kindheit spielt der direkte Umgang mit meinen Mitmenschen eine wichtige Rolle für mich. Meine wirkliche Berufung fand ich vor etwa drei Jahren als ich mit Körperarbeit näher und intensiver in Berührung kam. Tantra und Lomi Lomi Massagen, sowie Reiki-Energie-Arbeit haben mein Leben beflügelt, positiv verändert und sind so zu meiner Leidenschaft geworden. Diese Art von Kontakt ermöglicht es mir, Menschen ein Stück weit auf Ihrer «Reise» zu begleiten, sie zu tragen und ihnen einen geschützten Raum zu öffnen. Mit viel Herzenergie berühre ich nicht nur den physischen Körper, sondern auch Geist und Seele. Meine Passion ist es, diese Massagen und Sessions weiterzugeben, Menschen an solch wunderbaren und oftmals heilsamen Erfahrungen teilhaben zu lassen, dies sowohl in Einzelsitzungen, als auch in Workshops, welche ich seit Kurzem anbiete.

Kontakt

Julian Martin Bacher

Julian studierte ursprünglich Schauspiel, Tanz und Gesang bevor seine Leidenschaft für Massagen und Körperarbeit entdeckte. Er organisiert und leitet in Zürich regelmässig Männerkurse und Wochenend-Workshops unter dem Namen „Men Bodywork“. Wichtige Themen dabei sind Atem, Stimme, Bewegung, Berührung, Selbstakzeptanz und das Entdecken und Ausdrücken eigener Bedürfnisse als Schlüssel zu einem befreiten und erfüllterem (Sex-)leben.

Kontakt


E-Mail:

booking@menbodywork.ch


Telefon:

+41 76 222 66 68


Esther Derendinger

Verschiedene Massageformen begleiten mich seit rund sieben Jahre. In der Lomi Lomi Körperarbeit habe ich die Art der Berührung gefunden, die mich selber am meisten berührt. Die Massagen geben mir Kraft, Ruhe und inneres Gleichgewicht. Dies möchte ich auch für andere Menschen erleb- und erfahrbar machen. Ich bin Lomi Bodywork Practicioner IISB, hauptberuflich als Kommunikationsfachfrau unterwegs, weitergebildet in ganzheitlicher Ernährungsberatung, bewegt durch Yoga, Tanz und Natur, und immer wieder aufs Neue inspiriert durch Begegnungen mit Menschen.

Kontakt

Nicole Jung

ist ausgebildet in westlicher Naturheilpraktik, Rebalancing und Sexological Bodywork, Ihr Spezialgebiet ist die Narbenbehandlung und Entstörung sowie Stressreduktion. Dazu kommt eine mehrjährige Erfahrung in medizinischer Massage mit Prozessbegleitung von Menschen in stationärer Behandlung einer psychiatrischen Klinik. Dies und eine vormals langjährige Laufbahn in zwei grossen internationalen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht ihr einen guten Zugang zu Menschen, die aus dem Gleichgewicht und daher in einen Leidensdruck geraten sind. Ihr ganzheitlicher Ansatz begreift und behandelt den Menschen in seiner Eigenschaft als soziales, geistig-spirituelles, emotionales, körperliches und sexuelles Wesen. Sie vereint nach Bedarf naturheilpraktische Methoden, Sexological Bodywork und Bewusstseinsarbeit, sodass ein neues Gleichgewicht und Wohlbefinden auf allen Ebenen erreicht werden kann.

Kontakt

www.ju-nic.ch


E-mail:

praxis@ju-nic.ch

nicole.jung@easb.eu


Telefon:

+41 78 880 74 04

Kay Karl

ist Gongspielerin mit einem breiten Hintergrund aus langjähriger Yogapraxis verschiedener Traditionen, konfrontativer Körperarbeit und einem tiefen Verlangen nach Ausdruck durch Klang und Bewegung. Die Schwingungen der Gongs regen Heilungs- und Entwicklungsprozesse an und unterstützen die Selbstausdrucksfähigkeit. Als Gongspielerin kreiert sie Räume, in denen Menschen mühelos Erfahrungen von Verbundenheit, Lebendigkeit und Ganzsein machen können. Diese Erfahrungen sind so individuell und vielfältig wie die Menschen selbst

Kontakt

Simon Heller

Lange das für mich richtige gesucht und nun im Sexological Bodywork gefunden, bewegt und berührt es mich, Menschen auf verschiedene Arten auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten. Ob in Einzelsessions, in Trainings oder in Kursen, jeder Ort ist anders und jeder Moment unterschiedlich. Vom Kopf in den Körper - vom Denken ins Spüren. Ich selber habe seit 2013 diesen Weg gehen gelernt und freue mich jeden Tag darauf neues zu lernen. Je mehr ich Sexological Bodywork betreibe, desto mehr wird der Weg zu meinem Weg. Sexological Bodywork hilft mir zu mir zu kommen und Klarheit zu erlangen. In Berührung steckt so viel Kraft welche ich nutzen kann. Gerne gebe ich diese Energie in meinen Sessions weiter und möchte so Energie in die Welt hinaus tragen.

Kontakt

www.simonheller.ch


Email:

me@simonheller.ch


Telefon:

+41 79 231 18 62

Ulf Pape

ist Heilpraktiker und Dozent für innovative Physiotherapie in Deutschland, der Schweiz, Russland, Spanien und Venezuela. Er schreibt für diverse medizinische Verlag Bücher und Fachartikel und ist ein renommierter Kritiker schulmedizinischer Dogmen. Seine wichtigsten Bücher sind Praxis Thaimassage (Medizinverlage Stuttgart) und Wirksame manuelle Behandlungsstrategien gegen chronische Rückenschmerzen (Pflaum-Verlag München). Vieles dazu finden Sie auf der Homepage: www.relaxing-art.de

Leni Kastl

Leni H. Kastl, geb. 1963, ist Sexoloical Bodyworkerin*, sie bietet Einzelarbeit und Kurzworkshops an und hält Vorträge zu sexologischen Themen. Dabei schöpft sie auch aus den Methoden Perlentor Frauenmassage, Lomi Lomi Practicioner, Authentic Movement und psychologische Beratung (österr. Lebens- und Sozialberatung). Ihre Vision ist es dazu beizutragen, daß Achtsame Masturbation und Selbstberührung Teil der Volkskultur wird. Sie lebt in Österreich arbeitet hauptberuflich im Bereich Sozialpsychiatrie.